Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Ausblenden

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

Arbeiten bei avendi

avendi ist ein privater Betreiber von stationären Pflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten mit Hauptsitz in Mannheim. Unsere Betriebsstätten liegen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. In unserem expandierenden Unternehmen bieten wir sichere Arbeitsplätze mit Zukunftsperspektive. 

Hier können Sie vorankommen
Egal, ob Sie bereits eine Ausbildung zum Pflegehelfer oder einen ganz anderen Beruf erlernt haben – bei avendi können Sie Ihre ganz persönliche Erfolgsgeschichte beginnen. Vielfältige Aufstiegs- oder Weiterentwicklungsmöglichkeiten, die wir Ihnen beispielsweise mit einem hauseigenen Führungskräfteentwicklungsprogramm (FEP) ermöglichen, vermitteln Ihnen wertvolles Wissen.

Hier können Sie mitgestalten
Optimierungen und Verbesserungen bilden die Grundlage für unseren Erfolg. An diesem Prozess dürfen Sie teilhaben. In regelmäßigen Austauschrunden besprechen wir Verbesserungsmöglichkeiten und ermöglichen Ihnen den Erfahrungsaustausch mit den Kollegen anderer Einrichtungen.

Flache Hierarchien und ein respektvolles Miteinander
Wir haben ein offenes Ohr für unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus entwickeln wir uns als Arbeitgeber stetig weiter und unternehmen verschiedene Anstrengungen, unsere Werte in den avendi-Einrichtungen zum Leben zu erwecken. Ein kooperativer Führungsstil und flache Hierarchien sollen die Arbeit in unseren Teams prägen.

Neue Wege: Feel Good Management
avendi nimmt in der Pflege eine Vorreiterrolle ein und beschäftigt mit Rafalea Schmitt seit 2018 eine Feel Good Managerin. Sie bildet die Verbindungsstelle zwischen der Hauptverwaltung in Mannheim und den Mitarbeitern in den Einrichtungen und bei den mobilen Diensten. Teambuilding, individuelles Coaching und  Konfliktmanagement gehören zu ihren Aufgaben. Um diese erfüllen und ihre Rolle als Feel Good Managerin ausfüllen zu können, bringt sie vor allem eines mit: ein offenes Ohr für die Bedürfnisse, Sorgen und Ideen unserer Teams. So wird unsere avendi-Philosophie in die Teams transportiert. 

Auf welche Art das Feel Good Management erste Früchte trägt und wo die Reise hingehen soll? Die Fachzeitschrift CAREkonkret hat einen Artikel dazu veröffentlicht:
CAREkonkret vom 19. Oktober 2018

Die Schaffung einer Wohlfühlkultur ist heute ein wichtiger Baustein zum Unternehmenserfolg. Die avendi-Geschäftsführung ist überzeugt: „Führungskräfte müssen andere für sich gewinnen, überzeugen, unterstützen und Erfolge teilen. Wir machen uns auf den Weg, diese Grundsätze überall zu verwirklichen und wollen eine werteorientierte Organisationsentwicklung auf den Weg bringen. Die Kommunikation auf Augenhöhe, Transparenz, Konfliktvermeidung und -lösung, Reduzierung von Stress, letztlich ein gutes Betriebsklima und Mitarbeiterzufriedenheit sind die wesentlichen Aspekte.“ 

„Für mich ergab sich die Karriere überraschend und Schritt für Schritt. Ich bin sehr, sehr glücklich!”

Derya Akca, Heim- und Verwaltungsleitung
Pflegeheim NECKARHAUS, Edingen-Neckarhausen

Interview

Arbeitgeberprofil

Das Arbeitgeberprofil der avendi-Gesellschaften zeichnet sich aus durch:

  • rund 1700 Mitarbeiter in 19 stationären Pflegeeinrichtungen und fünf ambulanten Pflegediensten
  • rund 1.409 Pflegeplätze und 719 Service-Wohnungen

Hier werden Sie sich wohlfühlen

Viele Mitarbeiter halten uns seit einigen Jahren die Treue. Den gewachsenen Zusammenhalt können Sie spüren: Herzlichkeit und ein positives, hilfsbereites Miteinander bestimmen die Arbeit in unseren Teams. Wir schätzen unsere Mitarbeiter und freuen uns über viele weitere gemeinsame Jahre bei avendi.

Unsere Teams sind multiprofessionell

Wir beschäftigen Mitarbeiter in der Pflege und Betreuung, aber auch in der Haustechnik, der Hauswirtschaft, der Verwaltung und Küche.

Unsere Teams sind multikulturell

Wir kennen viele Sprachen: Mitarbeiter aus etwa 52 Nationen und Kulturkreisen arbeiten bei uns.

Unsere Teams setzen sich aus verschiedenen Altersklassen zusammen

Ob jung oder schon etwas älter - unsere Auszubildenden kommen direkt nach ihrem Schulabschluss oder für eine berufliche Neuorientierung zu uns. Der Altersdurchschnitt liegt hier bei 32 Jahren. Die unterschiedlichen Lebenserfahrungen bereichern die Entwicklung unserer Teams. 

All das macht uns zu einer offenen, auf Nachhaltigkeit angelegten Organisation mit flachen Hierarchien und klaren Strukturen.

Weiterbildung

Wir bieten ein zentrales Fort- und Weiterbildungsprogramm an. Jeder Mitarbeiter kann – und muss – sich nach seinen Möglichkeiten weiterbilden. Wir legen großen Wert darauf, unseren Bedarf an qualifizierten Kräften aus eigenen Reihen zu decken. Ein internes Führungskräfteentwicklungsprogramm (FEP) richtet sich zum einen an Mitarbeiter, die auf die Übernahme verantwortlicher Funktionen im Unternehmen vorbereitet werden. Darüber hinaus stärken und erweitern sie ihre Fähigkeiten für ihre aktuellen Funktionen.

Pflegefachkraft – Wohnbereichsleitung – Pflegedienstleitung – Einrichtungsleitung: Diese Leiter hat schon so mancher bei avendi erfolgreich erklommen. Auch aus einer Verwaltungsposition heraus liegen bei uns umfassende Entwicklungsmöglichkeiten für Sie vor.

Wir suchen ständig nach klugen Köpfen und bieten unseren Mitarbeitern vielfältige Aufstiegs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Und wir unterstützen das gerne ggf. durch Kostenübernahme oder Freistellung während der Arbeitszeit. Liebes a-team, Ihr möchtet vorankommen? Besprecht Eure Wünsche gerne mit Eurer Einrichtungsleitung oder unserer Personalreferentin Pia Achilles.

Pia Achilles

Personalreferentin
Telefon 0621 8607-439
Telefax 0621 8607-370
Plakette mit Häkchen

Benefits

Das Arbeitgeberprofil von avendi wird durch bestmögliche Rahmenbedingungen bereichert. Diese behalten wir stets im Auge, prüfen und verbessern sie.

Weiterentwicklung wird groß geschrieben. Unser erklärtes Ziel ist es zum Beispiel, die Vereinbarkeit von Familie und dem Arbeiten bei avendi zu stärken. Wir wollen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen.

  • Beste Arbeitsplatz­ausstattung
    • Ihre Gesundheit ist uns wichtig, daher bieten wir Ihnen bestmögliche Arbeitsbedingungen und modernste Hilfsmittel.
  • Vermögens­wirksame Leistungen (VL)
    • Bei avendi beträgt der Arbeitgeber-Anteil der regelmäßigen Einzahlungen bei einer Vollzeitstelle 23 Euro, der Eigenanteil liegt bei 4 Euro. Bei Teilzeitbeschäftigung verringert sich der Anteil entsprechend.
  • Betriebliche Alters­vorsorge (BAV)
    • Betriebliche Altersvorsorge wird bei avendi über die „KlinikRente“ angeboten. Der Zuschuss des Arbeitgebers zur BAV beträgt 30 Euro und zusätzlich 50% des Arbeitnehmer-Anteils, jedoch höchstens 100 Euro. Er ist nicht vom Stellenumfang abhängig. Mitarbeiter in einem geringfügigen Beschäftigungs­verhältnis erhalten keine BAV, da sie nicht der Sozial­versicherungs­pflicht unterliegen.
  • a-Team Bonuscard
    • Über ein Stempel-System wird auf der a-Team-Bonuscard besonderes Engagement belohnt. Bis zu fünf Bonusstufen können Mitarbeiter erreichen und sich so 1.100 Euro brutto zusätzlich erarbeiten. Teilbeträge werden auch schon beim Erreichen vorheriger Bonusstufen ausgezahlt.
  • Jubiläums­zahlungen
    • Betriebstreue wird bei avendi belohnt. Nach 5 Jahren Betriebszugehörigkeit erhalten Sie Ihre erste Jubiläumszahlung. 
  • Ferien­betreuung
    • Eine mehrtägige Kinderferienbetreuung im Sommer oder weitere Betreuungsmodelle sind eine Maßnahme, die es Mitarbeitern ermöglicht, die Ferienzeiten von fünf- bis zwölfjährigen Kindern zu überbrücken. Die Kosten dafür übernimmt avendi ganz oder anteilig.
  • Sonderurlaub
    • Zwei Tage Sonderurlaub werden bei Geburten und Trauerfällen gewährt. Je einen Tag Sonderurlaub gibt es für die eigene Hochzeit und in manchen Fällen auch bei einem Umzug.
  • Jobticket für Azubis
    • Azubis erhalten bei Bedarf ein Ticket für öffentliche Verkehrsmittel
  • Erholungs­beihilfe
    • In besonderen Fällen gewährt avendi Arbeitnehmern je Kalenderjahr im zeitlichen Zusammenhang mit Urlaub 156 Euro, Ehegatten 104 Euro und je Kind 52 Euro pauschal als Erholungsbeihilfe.
  • Kinder­betreuungs­kosten­zuschuss
    • Für nicht schulpflichtige Kinder kann ein Zuschuss zum Abdecken der Kosten für eine Betreuungseinrichtung gezahlt werden. Dieser beträgt maximal 10 % vom Entgelt. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, ist dieser Zuschuss von der Beitragspflicht zur Sozialversicherung befreit.
  • Wasser, Kaffee und Tee kostenfrei
    • Alle Mitarbeiter erhalten während der Arbeitszeit Wasser und Tee gratis

Einblicke in den Berufsalltag in der Altenpflege

Bitte geben Sie Medien-Cookies frei, um diese Funktion zu nutzen. – Video: Mein Alltag in der Altenpflege
Quelle: https://www.youtube.com/embed/G08XHe7fkKc

Mitarbeiterstimmen

2021-01-22

Eine Bewohnerin hat mir ihre Hand gegeben, ich habe sie gehalten. Sie sah mich an und legte die …

mehr
2021-01-12
Bad Überkingen, Pflegeheim AM MÜHLBACH

Seit 2018 ist Aida Music Teil unseres a-Teams. Als Helferin begann sie ihren Weg in unserer Bad Überkinger Einrichtung AM MÜHLBACH. Nun befindet sich die 38-Jährige im 2. Lehrjahr zur Altenpflegerin. Welche berührende Lebensgeschichte Aidas Berufswahl prägt und wieso sie von der Idee der Ausbildung zu Beginn nicht überzeugt war, erzählt sie uns.

Das Unbezahlbare für Aida an ihrer Ausbildung zur Altenpflegerin? Die Zusammenarbeit mit den …

mehr
2020-12-10
Service-Wohnen & Pflege CentroVerde

Die Zeiten der Corona-Pandemie erweisen sich für die Bewohner als besonders schwierig, da sie weniger Besuch bekommen.

Fatima ist auch in diesen turbulenten Zeiten stets der Fels in der Brandung im Haus CentroVerde. Sie …

mehr
2020-12-10
Service-Wohnen & Pflege CentroVerde

Als Pflegehelfer bestärkt Mark schon seit 2013 das avendi Team im Haus CentroVerde. Sein besonderes Erlebnis spielte sich ein Jahr später auf der Demenzstation ab.

An diese Zeit erinnert er sich sehr gerne zurück, denn sie war voller schöner Stunden mit den …

mehr
2020-12-15
Service-Wohnen & Pflege LanzCarré

Auch Wassim erzählte uns von seinen schönsten Pflegemomenten im LanzCarré in Mannheim: Einer …

mehr
Marketingleitung Sandra Freitag

Sandra Freitag

Leiterin Marketing
Telefon 0621 8607-3064
Telefax 0621 8607-370

Ich suche eine neue Stelle und wünsche eine Beratung!

Wir schauen nach passenden Einstiegsmöglichkeiten für Sie und melden uns umgehend bei Ihnen!

Bitte geben Sie notwendige Cookies frei, um dieses Formular nutzen zu können.