Zum Inhalt springen

Mitarbeiterstimmen

Arbeiten bei avendi: Einblicke in den Berufsalltag

Aktuelles

Zwei a-Teamer haben sich aufgemacht, um Gutes zu tun. Christine von Olnhausen und Edis Kubat helfen 11 Tage lang dem Verein bilbassi e.V., der im Senegal kranke und notleidende Kinder unterstützt. Die beiden engagieren sich vor Ort in einem Krankenhaus und in einem Waisenhaus.

"Wir werden die Arbeitsabläufe kennen lernen und bei Behandlungen, Pflege und Operationen mitwirken …

mehr
Aktuelles

Auch nach ihrem einjährigen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst in Südafrika spielt das Thema HIV und AIDS weiterhin eine große Rolle für unsere BA-Studentin Carolin Holwitt. Die Förderung medizinischer Versorgung, insbesondere einkommensschwacher und bildungsferner Bevölkerungsschichten, liegt ihr am Herzen.

Für Caro fängt das Jahr spannend an: Gleich am 1. Januar reist sie nach Indien, um dort tatkräftige …

mehr
Aktuelles

Kennen Sie Mr. Bean? Und seine unmögliche Art, aus einem kleinen Missgeschick letztendlich eine mittelschwere Katastrophe zu machen? Rowan Atkinsons Vertuschungsversuche mögen amüsant sein, im wahren Leben kommt man damit aber nicht weit. Einfacher ist ein „Uups – sorry, mein Fehler!“.

Im privaten Alltag begegnen uns allen diese Situationen, in denen wir zugeben müssen, etwas …

mehr
Service-Wohnen & Pflege LanzCarré, Mannheim

Denkt man an Indien, kommen einem unwillkürlich bunte Bilder von tanzenden Bollywood-Filmstars, Erinnerungen an Märchen aus Tausendundeiner Nacht oder prächtige Bauten wie das Taj Mahal in den Sinn. wer schon einmal da war, weiß, dass Indien damit meist wenig zu tun hat. oft ist es laut und voll. Viele reisende erleben so zunächst einen wahren Kulturschock. Andersrum ist es aber genauso...

Die beiden Inder Sneha Mary Abraham und Christhudasan Marsilian sind zwei weitere Mitarbeiter, die …

mehr
Service-Wohnen & Pflege AN DER WIESENAU, Steinbach/TS.

Seiner Heimat den Rücken kehren, die Familie zurücklassen und in einem fremden Land sein Glück suchen – kein leichter Schritt, keine Entscheidung, die man sich einfach macht.

Dass sie sich lohnen kann, zeigt sich am Beispiel einiger avendi- Mitarbeiter, die über das …

mehr