Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für grundlegende Seitenfunktionen. Diese ermöglichen es, unseren Nutzern die bestmöglichen Resultate anzuzeigen.
Einstellungen können Sie unter „Ändern“ konfigurieren. Durch das Stellen der Regler auf „erlaubt“ oder Klick auf „Einverstanden“ helfen Sie uns bei der Seitenoptimierung.

Ausblenden

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Pflegeheim
NECKARHAUS

Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin:

Um unsere Bewohnerinnen und Bewohner vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen, haben wir viele Schutzmaßnahmen ergriffen. Generell gilt folgendes (Stand 05.05.2022; die aktuellen Regelungen der Landesregierung und des Kreises sind ergänzend immer zu beachten).

  • Nicht-immunisierte Besucherinnen und Besucher müssen einen negativen Antigen-Schnelltest vorlegen, der max. 6 Stunden alt sein darf, oder einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist. Bei immunisierten Besucherinnen und Besuchern hat der negative Schnelltest eine Gültigkeit von max. 24 Stunden und der negative PCR-Test von max. 48 Stunden.
  • Die Testpflicht gilt auch für nicht-immunisierte Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres; ausgenommen sind lediglich Kinder bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres. Asymptomatische und immunisierte Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr unterliegen nicht der Testpflicht.

Generell gelten folgende Regeln:

  • Bewohnerinnen und Bewohner dürfen jederzeit für einen Besuch abgeholt werden, beispielsweise für Spaziergänge (vorher kurzer Anruf erwünscht).
  • Der Zutritt zur Pflegeeinrichtung durch nicht-immunisierte Besucherinnen und Besucher ist nur nach Vorlage eines negativen PCR-Testnachweises gestattet; die Einrichtungen sind nicht verpflichtet, PCR-Tests anzubieten. Ausnahmen können durch die Leitung der Einrichtung im Einzelfall für nahestehende Personen beispielsweise im Rahmen der Sterbebegleitung oder aus anderen ähnlich gewichtigen und unabweisbaren Gründen zugelassen werden.
  • Der Schnelltest kann montags bis freitags zu unseren Testzeiten zwischen 14 und 15 Uhr vor Ort durchgeführt werden.
  • Der Zutritt ohne vorherigen Impf-, Genesenen- oder negativen Testnachweis stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die konsequent bei den zuständigen Behörden zur Anzeige gebracht wird. Ferner können in diesem Falle befristete Hausverbote ausgesprochen werden.
  • Der Zutritt zu Wohnbereich, Gängen und Gemeinschaftsräumen sowie Bewohnerzimmer ist ausschließlich mit Tragen einer FFP2-Maske erlaubt.
  • Es gelten weiterhin die bekannten Abstands- und Hygieneregeln.
  • Bei Anzeichen einer Erkrankung ist der Zutritt nicht gestattet.

Telefon 06203 9585-194
E-Mail verwaltung.edingenneckarhausen@dus.de

Informationen im Umgang mit dem Coronavirus finden Sie hier.
Hier finden Sie die Amtliche Informationen der Landesregierung

Im Leben sind es oft die kleinen Dinge, die den Unterschied machen. Vor allem, wenn es ums persönliche Wohlergehen geht. Die Bewohnerinnen und Bewohner unseres Pflegeheims NECKARHAUS in Edingen-Neckarhausen spüren das jeden Tag. Ein nettes Wort, eine herzliche Geste und eine helfende Hand sind ihnen stets sicher.

Mitten in einem Wohngebiet, zwischen dem vorbeifließenden Neckar und weiten Feldern, liegt das Pflegeheim NECKARHAUS. Hier finden Seniorinnen und Senioren, die Hilfe benötigen, ein neues Zuhause. Der gesamte Tagesablauf ist auf die Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner abgestimmt. Rund um die Uhr ist hervorragende Betreuung garantiert. Auf dem geschützten Wohnbereich „Schlossgarten“ und den drei Stockwerken darüber herrscht den ganzen Tag reges Treiben. Während die einen basteln, trifft sich woanders gerade eine muntere Runde zum „Mensch ärgere dich nicht" oder zum Singen. Dabei wird viel gelacht.

Ein Rundgang durch das NECKARHAUS

Bitte geben Sie Medien-Cookies frei, um diese Funktion zu nutzen.
Bitte geben Sie Medien-Cookies frei, um diese Funktion zu nutzen.

Mit Musik und Bewegung durch den Tag

Manches gelingt unseren Bewohnerinnen und Bewohnern nicht mehr so wie früher. Aber bei uns finden sie sinnvolle, anregende Aktivitäten. Das fordert Körper und Geist. Durch Ergotherapie, Gedächtnistraining, Kreativgruppe und Anti-Sturz-Training bleiben sie agil. Das Team vom Sozialen Dienst bringt immer wieder neue Ideen zur Aktivierung ein. Außerdem verstärkt Tanzlehrer Andreas aus Altrip mit seiner Zumba-Stunde das Bewegungsangebot im NECKARHAUS. Spaß und Freude stehen bei allen Angeboten im Vordergrund!

Das Gemeinde- und Vereinsleben kommt im NECKARHAUS nicht zu kurz. Die Einrichtung öffnet gern die Türen für Besuche von außerhalb. Die Kirchengemeinden feiern hier regelmäßig freitags ihre Gottesdienste. Praktikantinnen und Parkatikanten aus den naheliegenden Schulen schnupperten in die soziale Betreuung rein. Veranstaltungen und Feste ergänzen das vielfältige Betreuungsangebot. Natürlich unternehmen unsere Seniorinnen und Senioren auch etwas: Der avendi-Bus bringt sie zum Beispiel zum „Nachmittag für Ältere“ der Gemeinde. Einmal im Jahr findet diese Veranstaltung sogar direkt im NECKARHAUS statt.

Essen hält Leib und Seele zusammen

Das NECKARHAUS besitzt eine eigene Küche. Vom frühen Morgen an herrscht hier Hochbetrieb. Doch Hunger ist nicht planbar. Daher bereiten die Pflegekräfte jederzeit gerne ein Käsebrot. Auf allen vier Wohnbereichen gibt es eigene Speiseräume. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner nutzen aber gern die Möglichkeit, zusammen in der großen Cafeteria zu essen. Dort wird auch ein Mittagstisch für Gäste angeboten. Frische Blumen auf den Tischen zeigen, mit wie viel Liebe zum Detail hier gearbeitet wird.

Beim Essen geht es alles andere als leise zu – es herrscht ein kommunikatives Miteinander. Der rege Austausch mit den Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vom Sozialen Dienst am Tisch macht gleich doppelt Appetit.

Ruhe finden unsere Bewohnerinnen und Bewohner in ihren eigenen vier Wänden. Die Zimmer sind komfortabel ausgestattet. Selbstverständlich finden eigene Möbel und lieb gewonnene Dinge ihren Platz. Kein Zimmer gleicht damit dem anderen. Jedes spiegelt etwas vom Leben seiner Bewohnerin bzw. seines Bewohners wider.

Versorgung auf hohem Niveau

Qualitätsgesicherte Patientenversorgung auf höchstem Niveau kann das Team des NECKARHAUS auch dann garantieren, wenn Schmerzen, Atemnot, Schwäche und andere Probleme zum Krankheitsbild einer Bewohnerin oder eines Bewohners gehören. Denn das NECKARHAUS kooperiert mit levares PALLIATIV CARE, einem ambulanten palliativmedizinischen Team, das Symptome und Beschwerden lindern hilft. Auch die avendi-Einrichtungen EDI-WOHNPARK und PARKSTRASSE arbeiten mit levares zusammen.

Daten, Fakten und weitere Leistungen

  • 101 Plätze in der vollstationären Pflege
  • 79 Einzel-, 11 Doppelzimmer
  • 4 Wohnbereiche
  • Vollstationäre Pflege, Kurzzeit- und Verhinderungspflege
  • Palliativ-Stützpunkt
  • Terrasse
  • 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Garten im geschützten Bereich
  • hauseigene Küche
  • Frisör
  • Andachtsraum
  • eröffnet 2007
  • Ausbildungsbetrieb
  • Parkmöglichkeiten
  • Heimbeirat
  • Angehörigensprechstunde
  • Zwischen- und Spätmahlzeiten – beispielsweise für Diabetikerinnen und Diabetiker
  • Ausführliche Beratung und Hilfe für Bewohnerinnen, Bewohner und Angehörige

„Den Respekt und die Würde eines Menschen zu wahren ist unsere Verantwortung.“

Heimleiterin Derya Akca

Tolle Bewertung fürs NECKARHAUS

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MD) hat zuletzt am 5.7.2022 die Einrichtung Service-Wohnen & Pflege EDI-WOHNPARK geprüft. Das Ergebnis spiegelt die qualitativ hochwertige Pflege und liebevolle Betreuung in der Einrichtung wider und ist außerdem die Bestätigung für ein anspruchsvolles Qualitätsmanagement im Unternehmen.

Transparenzbericht 2022

Unsere Preise

  Vollstationäre Pflege im Einzelzimmer – Eigenanteil Kurzzeit- und Verhinderungspflege im Einzelzimmer – Eigenanteil
Pflegegrad 1 3.307,29 €/Monat 112,83 €/Tag
Pflegegrad 2 3.120,11 €/Monat 56,21 €/Tag
Pflegegrad 3 3.120,00 €/Monat 56,21 €/Tag
Pflegegrad 4 3.120,19 €/Monat 56,21 €/Tag
Pflegegrad 5 3.120,16 €/Monat 56,21 €/Tag

 

Preisliste vollstationäre Pflege
Preisliste Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Standort Neckarhaus, Erdgeschoss orange gestrichen, drei Obergeschosse hellgelb, fotografiert über eine Grünanlage.

Pflegeheim
NECKARHAUS

Wingertsäcker 2
68535 Edingen-Neckarhausen
Telefon 06203 9585-0
Telefax 06203 9585-499

Derya Akca

Heim- und Verwaltungsleitung
Telefon 06203 9585-113
Telefax 06203 9585-499

Lydia Nechoroschev

Pflegedienstleitung
Telefon 06203 9585-112
Telefax 06203 9585-499

Olga Sippel

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit
Bitte geben Sie Medien-Cookies frei, um diese Funktion zu nutzen.

Ihr Feedback motiviert uns!

 

Wir pflegen mit Freude und Liebe zum Beruf. Sind Sie mit uns zufrieden? Dann freuen wir uns über Ihre Bewertung auf google. Damit machen Sie unsere Leistung auch für andere sichtbar. Und so geht‘s: Klicken Sie auf den folgenden Link und öffnen in google das Symbol für Rezensionen:

google-Bewertung avendi NECKARHAUS

Klicken Sie auf „Rezensionen schreiben“ und anschließend auf "veröffentlichen". Vielen Dank.

Aktuelles

2022-09-21
Aktuelles, Bad Dürkheim, Ambulanter Pflegedienst avendi mobil Vorderpfalz, Service-Wohnen & Pflege AN DEN DREI MÜHLEN, Edingen-Neckarhausen, Pflegeheim NECKARHAUS, Service-Wohnen & Pflege EDI-WOHNPARK, Ketsch, Service-Wohnen & Pflege PARKSTRASSE, Mannheim, Ambulanter Pflege- und Betreuungsdienst avendi mobil Mannheim, Pflege & Wohnen SANDHOFER STICH, Pflege IM STEUBENHOF, Service-Wohnanlage DEHOF-ARKADEN, Service-Wohnen & Pflege CentroVerde, Service-Wohnen & Pflege LanzCarré, Service-Wohnen & Pflege LANZGARTEN, Tagespflege IM STEUBENHOF, Waldsee, RHEIN-PFALZ-STIFT, Wiesloch, Service Wohnen & Pflege WILHELMSHÖHE

Die Messe „Jobs for Future" schloss nach drei Tagen mit 16.747 Besucherinnen und Besuchern. Auch avendi war mit einem Stand vertreten.

Intensiv schauen, mitmachen, sich beraten lassen – und gleich bewerben! Mit 16.747 Besucherinnen und …
mehr erfahren
2022-08-24
Edingen-Neckarhausen, Pflegeheim NECKARHAUS
Im Juni durften die Angestellten der avendi-Einrichtung NECKARHAUS sich über eine großzügige …
mehr erfahren
2022-07-05
Edingen-Neckarhausen, Pflegeheim NECKARHAUS
„Wir können den Wind nicht ändern… aber wir können die Segel anders setzen!“ Unter diesem Motto …
mehr erfahren
2022-06-29
Edingen-Neckarhausen, Pflegeheim NECKARHAUS
Im Mai, da war was los in der avendi-Einrichtung NECKARHAUS in Edingen-Neckarhausen! Nach langer, …
mehr erfahren
2022-05-25
Edingen-Neckarhausen, Pflegeheim NECKARHAUS
In der avendi-Einrichtung NECKARHAUS in Edingen-Neckarhausen stand ein Spaziergang durch Wien auf …
mehr erfahren

Stellenangebote

Pflegeausbildung
2020-02-27
avendi Senioren Service GmbH
Edingen-Neckarhausen, Pflegeheim NECKARHAUS, Service-Wohnen & Pflege EDI-WOHNPARK
Reinigungskraft
2020-02-20
avendi Senioren Service GmbH
Edingen-Neckarhausen, Pflegeheim NECKARHAUS
Pflegefachkraft
2019-07-04
avendi Senioren Service GmbH
Edingen-Neckarhausen, Pflegeheim NECKARHAUS, Flexibles Einsatzteam, Service-Wohnen & Pflege EDI-WOHNPARK