Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Ausblenden

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

Den „guten Geist des Hauses“ verabschiedet

 –  Sinsheim, Pflegeheim HAUS BURGBLICK

Das Team vom Sinsheimer HAUS BURGBLICK hat zum Jahresende 2019 Monika Kurz verabschiedet. Bevor es für sie in den verdienten Ruhestand ging, arbeitete die Verwaltungsangestellte ihre Nachfolgerin Sabine Pupena noch intensiv und gewissenhaft ein.

Dann hieß es Abschied nehmen: Heimleiter Gunnar Bechthold dankte seiner Stellvertreterin für die loyale Zusammenarbeit bei einer großen Feier. Auch die VP ergriff das Wort. „Hervorzuheben ist bei Frau Kurz neben der hohen Fachlichkeit vor allem ihre Menschlichkeit. Sie war der gute Geist des Hauses und hatte für jeden ein offenes Ohr und ein gutes Wort.“ Mit diesen zwei Sätzen bringt Gunnar Bechthold auf den Punkt, warum es nicht so einfach fiel, diesen Abschied zu feiern.

Nach den Dankesreden gab es Geschenke, darunter ein Teambild zur Erinnerung, und man saß noch lange zusammen und ließ die alten Zeiten Revue passieren.