Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Ausblenden

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

Service-Wohnen & Pflege
CentroVerde

Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin:

Um unsere Bewohner vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen, haben wir alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Wir bit­ten um Ihr Ver­ständ­nis. Das Land Baden-Württemberg hat die Auflagen ab dem 01.07.2020 weitestgehend aufgehoben und ein normaler Besuch ist somit fast wieder uneingeschränkt möglich. Weiterhin gilt:

Besuchsregelungen:

  • Bewohner können pro Tag, im Rahmen der Besuchszeiten, grundsätzlich von zwei Personen besucht werden.
  • Terminvereinbarungen sind nicht mehr notwendig.
  • Vor oder beim Betreten der Einrichtung ist durch die Besucher eine Händedesinfektion durchzuführen -> Desinfektionsspender befinden sich im Eingangsbereich.
  • Der Fragebogen für Besucher ist weiterhin bei jedem Besuch auszufüllen und befindet sich im Eingangsbereich.
  • Besuch in geschlossenen Räumen:
    ► Besucher müssen zum Schutz der Bewohner während des gesamten Aufenthalts in geschlossenen Räumen der Einrichtung eine nicht­medizinische Alltagsmaske tragen.
    ► Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist einzuhalten, es sei denn, es handelt sich um Personen, die mit dem Bewohner in gerader Linie verwandt sind. 
  • Besuch im Außenbereich: hier kann auf das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verzichtet werden.
  • Besuche in den Bewohnerzimmern sind wieder möglich.
  • Besuche durch Personen, die in Kontakt mit einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen, Symptome einer Atemwegserkrankung oder erhöhte Temperatur aufweisen, sind weiterhin nicht möglich.

Ausgangsregelungen:

  • Die Einrichtung kann grundsätzlich verlassen werden.
  • Das Verlassen sowie die Rückkehr sind bei der Einrichtung anzuzeigen.
  • Die Bewohner können nach Verlassen der Einrichtung ohne Einschränkungen am Gemeinschaftsleben teilnehmen und sind nicht verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Besuchszeiten im CentroVerde:Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Samstag und Sonntag von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Telefon 0621 32880-000

 

Informationen im Umgang mit dem Coronavirus finden Sie hier.
Hier finden Sie die Amtliche Informationen der Landesregierung 

 

 

 

Eine aufmunternde Geste, ein herzliches Wort – den Menschen so wichtig wie das tägliche Brot. Beides gewinnt im Alter noch mehr Bedeutung. Wenn manches, das einst selbstverständlich war, nicht mehr gelingen will. Wenn Unsicherheit und Ängste wachsen. Ein Netz zum Auffangen spannt das Team des Seniorenheims CentroVerde in Mannheim.

CentroVerde Außenansicht auf die Hausecke

Ein neues Zuhause bietet die avendi-Pflegeeinrichtung in der Mannheimer Neckarstadt-Ost ihren Bewohnern. Wohlfühlen und bleiben fällt hier leicht: In den 90 einladend ausgestatteten Einzelzimmern finden Erinnerungsstücke und eigene Möbel Platz. Die in Ehren gehaltene Vase, das Häkeldeckchen unterm Fernseher, Fotografien – jeder bringt mit, was ihm am wichtigsten ist. Auch Computer sind in den Zimmern gerne genutzt – dank frei verfügbarem WLAN in der Einrichtung ist der Zugang zum Internet für jeden möglich.

Aktiv durch den Tag

Zwei Mitarbeiter vom Sozialen Dienst spielen ein Spiel mit Bewohnern.
Männerrunde mit Weißwurst und Bier

Das CentroVerde bietet ausschließlich Einzelzimmer an. Auf den Wohnbereichen „Neckar“, „Wohlgelegen“ und „Herzogenried“ werden alle ins Alltagsleben eingebunden. Die einen pflegen Kontakte bei einer Runde „Mensch ärgere dich nicht“ im Gemeinschaftsraum oder beim gemeinsamen Werkeln in der Wohnküche. Andere genießen durch die großen Scheiben der Cafeteria im Erdgeschoss den Blick in den Garten. Es grünt und blüht hier schon im Frühjahr. Bei schönem Wetter lässt es sich unter den Sonnenschirmen auf der Terrasse herrlich aushalten. Andere Bewohner drehen täglich ihre Runde, um zu sehen, was sich auf dem ehemaligen Kasernen-Areal in der direkten Nachbarschaft von Studentenwohnungen und neuen Einfamilienhäusern sonst gerade tut. Die Straßenbahnhaltestelle um die Ecke und die Nähe zum Herzogenriedpark machen Ausflüge möglich.

Frische Luft und Sonne genießen zu können, bleibt auch unseren Bewohnern des geschützten Bereiches „Neckar“ nicht vorenthalten. Der speziell für an Demenz erkrankte Menschen konzipierte Wohnbereich im ersten Stock hat eine eigene Terrasse. Und auch hier im ersten Stock beteiligen sich die Bewohner, wenn sie mögen, aktiv am Tagesablauf. Sie helfen zum Beispiel beim Zusammenlegen der Wäsche.

Die Angebote des Sozialen Dienstes geben dem Alltag im ganzen Haus Struktur. Gedächtnistraining, Basteln und Singen sorgen für Abwechslung. 

Kommen die Kindergartenkinder zu Besuch oder steht ein Ausflug an, herrscht schon am Tag davor gespannte Stimmung. Manchmal wird eine große Fahrt organisiert: Dann geht es mit dem avendi-Bus nach Bad Dürkheim und gemeinsam mit Bewohnern der Einrichtung Service-Wohnen & Pflege AN DEN DREI MÜHLEN auf Tour. Von solchen Ausflügen in die Pfalz wird noch tagelang gesprochen.

Modernste Wohn- und Pflegekonzepte

Im CentroVerde leistet das Team Pflege nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen – auch kultursensible Pflege. Damen und Herren aus verschiedenen Nationen leben hier, gepflegt von Mitarbeitern, die sich auf ihre kulturellen Bedürfnisse einstellen. Achtung und Respekt werden großgeschrieben. Jeder kann nach seinen individuellen, kulturellen und religiösen Werten und Bedürfnissen leben. Gewohnheiten, Bräuche und Rituale geachtet. Zu evangelischen und katholischen Gottesdiensten laden die Pfarrer der ortsansässigen Gemeinden im Wechsel alle zwei Wochen ein.

Genuss pur!

Waffeln mit Kirschen und Eis auf einem Teller angerichtet

In der hauseigenen Küche kocht das Küchenteam frisch und saisonal. Auf der geräumigen Terrasse wird im Sommer auch mal der Grill angeworfen. Neben den drei Hauptmahlzeiten gibt es am Nachmittag Kaffee und Kuchen. In der gemütlichen Cafeteria findet sich immer ein ruhiges Plätzchen für Gespräche bei einer Tasse Kaffee. Es sei denn, die einladenden Räumlichkeiten direkt beim Foyer werden gerade zum Schauplatz einer Veranstaltung. So manches Fest wird hier im Jahresverlauf gemeinsam gefeiert.

PflegeApart: Komfortable Wohnungen im Pflegebereich

Im CentroVerde gibt es neun PflegeApart-Wohnungen. Sie verbinden die Sicherheit stationärer Voll- oder Kurzzeitpflege mit dem Komfort eines eigenen Appartements innerhalb des Pflegebereichs. Menschen, die pflegebedürftig sind und die eigenen vier Wände genießen möchten, sind in unseren großzügigen PflegeApart-Wohnungen bestens aufgehoben. Erleben Sie maximalen Wohnkomfort kombiniert mit liebevoller Pflege und Betreuung – gerne auch beim Probewohnen.

Die letzte Lebensphase planen

Das Gesetz zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung gibt in Deutschland die gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase gemäß § 132g SGB V vor. Wir bieten Anspruchsberechtigten in Pflegeeinrichtungen dazu umfassende Informationen und individuelle Beratung. Für die vier Mannheimer avendi-Einrichtungen übernimmt das Hendrik Dreves. Mit dem Thema Sterben und der letzten Lebensphase beschäftigt man sich in unserer Gesellschaft sehr ungern. Wenn dann die Kräfte wirklich schwinden und man im Vorfeld nicht vorgesorgt hat, können sich Situationen entwickeln, die nicht dem eigenen Willen entsprechen. Natürlich kann man nie oder sehr selten alles lenken. Aber man kann die Rahmenbedingen nach seinen Wünschen festsetzen und Einfluss nehmen, zum Beispiel durch eine Patientenverfügung oder eine Vorsorgevollmacht. Die Beratung wird durch die gesetzlichen Krankenkassen finanziert. 

Senioren-Service-Wohnen im CentroVerde

Im benachbarten Gebäudekomplex im CentroVerde bietet avendi 12 Senioren-Service-Wohnungen. Beim Service-Wohnen leben die Bewohner zur Miete in einer barrierefreien und seniorengerechten Wohnung. Die Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen mit schönem Balkon oder Terrasse und einem barrierefreien Bad bieten die optimale Wohnlösung für Senioren, die Sicherheit wünschen und eigenständig bleiben möchten. 

Sie können weiterhin ihren Haushalt selbst führen. Im Bedarfsfall steht den Bewohnern ein vielfältiges, ambulantes Service-Angebot unseres ambulanten Pflegediensts avendi mobil zur Verfügung. Wählen Sie selbst, was Sie benötigen: von der ambulanten Pflege über die medizinische Versorgung bis hin zu hauswirtschaftlichen Hilfen und Menü-Bringdienst. 

Sie interessieren sich für unsere Senioren-Service-Wohnungen im CentroVerde? Hier finden Sie aktuelle Angebote.

Hinter den Kulissen im
CentroVerde

CentroVerde Aussenansicht auf Hausflanke mit avendi-Logo
Centro Verde Fest, Tische voll besetzt
Centro Verde Frisör
Ältere Bewohnerin im Rollstuhl bekommt Massageball überreicht
Pflegebad mit Badewanne, Lift und Fenster mit Vorhängen
Großes Appartement mit hohem Fenster, Tisch und Stühlen, Türen zu Bad und Schlafzimmer leicht geöffnet
Centro Verde großzügiges Einzelzimmer, Bett, Tisch, großes Fenster mit Gardinen
Centro Verde Einzelzimmer, Bett mit Bettschränkchen, Tisch mit Stühlen und Blumenvase
CentroVerde Außenansicht frontal auf Eingangsbereich
Centro Verde Cafeteria, hell erleuchtet, leere Tische und Sitzgruppe
Centro Verde Cafeteria, hell erleuchtet, leere Tische und Sitzgruppe
Centro Verde Terrasse bei Sonnenschein, Tische und Stühle mit Sonnenschirmen überdacht, Wiese
Centro Verde Terrasse, mit Sonnenschirmen überdachte Tische schräg von der Seite
Wohnbereiche, Stockwerkübersicht
Wohnküche und Gemeinschaftsraum mit Blick nach draußen; Tische und Topfpflanzen
Männerrunde mit Weißwurst und Bier
Mitarbeiterin im Gespräch mit einer Bewohnerin
Brokkoli und Blumenkohl mit Karotten
Ein Therapiehund ist zu Gast am Bett eines Bewohners.
Eine Mitarbeiterin spielt mit einer Bewohnerin "Vier gewinnt"
Zwei Mitarbeiter vom Sozialen Dienst spielen ein Spiel mit Bewohnern.
Waffeln mit Kirschen und Eis auf einem Teller angerichtet

Daten, Fakten und weitere Leistungen

  • 99 Plätze in der vollstationären Pflege
  • 90 Einzelzimmer und 9 PflegeApart-Wohnungen
  • 3 Wohnbereiche
  • Geschützter Wohnbereich mit Terrasse (1. OG)
  • vollstationäre Pflege, Kurzzeit- und Verhinderungspflege
  • kultursensible Pflege
  • Cafeteria mit Terrasse
  • Mittagstisch für Gäste
  • hauseigene Küche
  • bei Bedarf Zwischen- und Spätmahlzeiten
  • WLAN zur freien Nutzung
  • Parkplätze am Haus
  • Heimbeirat
  • Etwa 90 Mitarbeiter
  • eröffnet 2013
  • 28 Senioren-Service-Wohnungen
  • Ausbildungsbetrieb
  • Parkmöglichkeiten
  • ausführliche Beratung und Hilfe für Bewohner und Angehörige
Portrait Anke Rinne in avendi-a-Schablone

„Mir ist wichtig, dass die Bewohner sich wohlfühlen.“

Heimleiterin Anke Rinne

Plakette Note 1,4

Liebevolle Pflege gut bewertet

Der MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung) hat zuletzt am 09.09.2019 die Einrichtung Service-Wohnen & Pflege CentroVerde geprüft. Das Ergebnis: 1,4. Die Benotung spiegelt die qualitativ hochwertige Pflege und liebevolle Betreuung in der Einrichtung wider und ist außerdem die Bestätigung für ein anspruchsvolles Qualitätsmanagement im Unternehmen.

Transparenzbericht 2019

Unsere Preise

Vollstationäre Pflege im Einzelzimmer – EigenanteilKurzzeit- und Verhinderungspflege im Einzelzimmer – Eigenanteil
Pflegegrad 12897,84 €/Monat99,37 €/Tag
Pflegegrad 22436,57 €/Monat50,37 €/Tag
Pflegegrad 32436,77 €/Monat50,37 €/Tag
Pflegegrad 42436,65 €/Monat50,37 €/Tag
Pflegegrad 52436,62 €/Monat50,37 €/Tag

 

Preisliste vollstationäre Pflege
Preisliste Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Standort CentroVerde von der Straße aus auf die Ecke fotografiert, Erdgeschoss mit hellbrauner Steinwand, drei Obergeschosse hellgelb angestrichen, viele Parkmöglichkeiten.

Service-Wohnen & Pflege
CentroVerde

Friedrich-Traumann-Straße 21
68167 Mannheim
Telefon 0621 32880-000
Telefax 0621 32880-099

Anke Rinne

Heim- und Verwaltungsleitung
Telefon 0621 32880-001
Telefax 0621 32880-099

Katharina Mastel

Pflegedienstleitung
Telefon 0621 32880-002
Telefax 0621 32880-099

Hendrik Dreves

SGB V-Berater Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase
Bitte geben Sie Medien-Cookies frei, um diese Funktion zu nutzen. – Google Maps
Quelle: https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m18!1m12!1m3!1d2590.7731767400896!2d8.489477915697494!3d49.507677279356415!2m3!1f0!2f0!3f0!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!3m3!1m2!1s0x4797ce7c0ee6d4d1%3A0x2bed497ab3020c05!2sFriedrich-Traumann-Stra%C3%9Fe%2C+68167+Mannheim!5e0!3m2!1sde!2sde!4v1499183305243
Ihr Feedback motiviert uns!
Bewerten Sie unsere avendi Pflegeheime und ambulanten Pflegedienste in google!

Wir pflegen mit Freude und Liebe zum Beruf! Sind Sie mit uns zufrieden? Bewerten Sie unsere avendi-Pflegeeinrichtung in google! Helfen Sie Anderen, sich zu entscheiden. So geht`s: Klicken Sie auf den folgenden Link und öffnen in google das Symbol für Rezensionen:

google-Bewertung avendi CentroVerde Mannheim

Aktuelles

2020-05-26
Service-Wohnen & Pflege CentroVerde, Mannheim

Der Oktober geht zu Ende und was bedeutet das? Wenn Kinder sich schauerlich kostümieren, um die …

mehr
2020-05-26
Service-Wohnen & Pflege CentroVerde, Mannheim

Vergangene Woche ergab sich für Bewohner und Mitarbeiter der avendi-Einrichtung CentroVerde die …

mehr
2020-05-26
Service-Wohnen & Pflege CentroVerde, Mannheim

In der vergangenen Woche wurde im CentroVerde ein großer Vorzug des immer näher rückenden Sommers …

mehr

Stellenangebote