Zum Inhalt springen

Haben Sie eine Ausbildung zur Pflegefachkraft absolviert?

Wie möchten Sie arbeiten?

Wie können Sie arbeiten?

Wo möchten Sie arbeiten?

Bitte noch Ihre Kontaktdaten eingeben.

Vielen Dank, wir werden uns bei Ihnen melden und freuen uns auf ein Kennenlernen!

avendi ist „Betreiber des Jahres 2023“

 –  Pressemitteilung

Mannheimer Pflegeunternehmen in Berlin ausgezeichnet

 

Seit Dienstagabend, 20.06.2023, ist es offiziell: Das Mannheimer Pflegeunternehmen avendi Senioren Service GmbH & Co. KG ist „Betreiber des Jahres 2023“. Auf der Fachmesse Expo Living & Care – eine der wichtigsten Branchenveranstaltungen zum Thema Sozialimmobilien in Deutschland – stimmte das Fachpublikum live ab. Am Ende hatte avendi nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen die Nase vorn, vor den mitnominierten Johanniter Seniorenhäuser und Newcare.

Die aufregende Mitteilung erreichte die avendi im Mai: Als eines von drei Pflegeunternehmen in Deutschland war die Tochtergesellschaft der Diringer & Scheidel Unternehmensgruppe für den Award „Betreiber des Jahres 2023“ nominiert worden. „Schon die Nominierung war eine große Ehre. Dass wir die begehrte Trophäe nun wirklich nach Mannheim holen konnten, macht uns sehr stolz“, resümiert Geschäftsführer Achim Ihrig und betont: „Bei dieser Nominierung zählen weniger mess- und vergleichbare Zahlen – es geht vielmehr um das Renommee, das wir uns in den vergangenen zwei Jahrzehnten in der Pflegebranche mit viel Herzblut und mit einem tollen Team aufgebaut haben.“

Vor der Abstimmung stellten sich die Nominierten in einem kurzen Video vor. „Inhaltlich war für uns sofort klar, dass wir den 90-sekündigen Clip nutzen wollen, um zu präsentieren, worauf unser Fokus als Betreiber liegt – nämlich auf unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“, so Ihrig, „denn ohne all die, die Tag für Tag ihr Bestes geben, um eine gute Pflege, Betreuung und Versorgung zu gewährleisten, ist es gar nicht möglich, in der Pflegebranche zu bestehen und sogar als Leuchtturm-Unternehmen wahrgenommen zu werden.“

Damit hat avendi nun gestern Abend überzeugt. „Wir werden uns auf diesem Erfolg nicht ausruhen“, blickt Ihrig in die Zukunft: „Die Nominierung und das Wahlergebnis sind für uns vor allen Dingen eines: ein Ansporn, den Weg, den wir bei avendi eingeschlagen haben, weiterzugehen. Wir sind überzeugt, dass es in der Pflege nur mit motivierten, fair bezahlten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geht, denen man auf Augenhöhe begegnet, die sich mit ihrem Arbeitgeber identifizieren können und bereit sind, gute Pflege, Betreuung und Versorgung für die uns anvertrauten pflegebedürftigen Menschen zu leisten. Nur so können wir Pflege auch in Zukunft sicherstellen!“