Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für grundlegende Seitenfunktionen. Diese ermöglichen es, unseren Nutzern die bestmöglichen Resultate anzuzeigen.
Einstellungen können Sie unter „Ändern“ konfigurieren. Durch das Stellen der Regler auf „erlaubt“ oder Klick auf „Einverstanden“ helfen Sie uns bei der Seitenoptimierung.

Ausblenden

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Unterhaltsames Konzert trotz Isolation

 –  Rastede Pflege & Wohnen ALTE SCHLOSSGÄRTNEREI

Das erste Aprilwochenende versprach, zäh für die Bewohner unserer avendi-Einrichtung in Rastede zu werden. Denn es gilt ein Besuchsverbot während der Coronakrise. Doch dann erklangen plötzlich musikalische Rhythmen..

In Gedanken sind unsere Bewohner der ALTEN SCHLOSSGÄRTNEREI bei ihren Angehörigen und hoffen, dass die Zeit der Isolation bald überwunden ist. Auch Gruppenaktivitäten werden abgesagt. Die Wochenenden ziehen trist vorbei, die Tage scheinen endlos. 

Die Freude auf das erste Aprilwochenende ist daher nicht groß. Doch am Samstag wartet eine Überraschung. Plötzlich erklingen Musik und Gesang vor den Türen der Einrichtung. Die Band der Einrichtungsärztin formiert sich in der verkehrsberuhigten Straße und hält dabei den Schutzabstand zueinander genau ein.

Unsere Bewohner lauschen von den Fenstern der Einrichtung. Es ist ein Konzert der besonderen Art, Gänsehautfeeling garantiert. Daran wird man noch lange zurückdenken.