Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Ausblenden

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

Mit Manfred tausende Fernmeldetechniker ausbilden

Über 40 Jahre bildete Manfred jährlich 80 bis 110 Menschen zum Fernmeldetechniker für die deutsche Bundespost aus, entwickelte sogar Programme. Bei den jungen Menschen war er beliebt. Zu Ehemaligentreffen wurde er bis 2020 jedes Jahr eingeladen. Tausenden jungen Menschen vermittelte er wertvolles Wissen. Kürzlich ging einer seiner ersten Auszubildenden bereits in Rente. 

Privat hatte Manfred künstlerische Begabungen. Diese teilte er mit seiner Frau. Denn die gemeinsame Aktivität war ihm wichtig. Gemeinsam stickten sie aufwendige Bilder, erstellten Kupferbilder und statteten sie mit edlen Rahmen aus. Und zu Festlichkeiten gab es individuelle Dekorationen. In liebevoller Handarbeit bastelte das Ehepaar besondere Ostereier, geschmückt mit farbenfrohen, bunten Steinchen, Blumen, Osterhasen usw. Eine besondere Dekoration, die Besucher zum Staunen bringt.

Bitte geben Sie Medien-Cookies frei, um diese Funktion zu nutzen. – Video: Mit Manfred tausende Fernmeldetechniker ausbilden
Quelle: https://www.youtube.com/embed/ZiKahS8jFT4?list=PL7IIDzTQIJn3eZCrtStA6lzZUeYEQqoDV

Wassim ist schon lange bei avendi. In seiner Tätigkeit ist er mit vollem Herzen dabei. "Die älteren Menschen haben es verdient, mit Würde und Respekt behandelt zu werden. Ich selbst habe auch schon viel für mein Leben dazulernen können. Zum Beispiel, Geduld zu haben und dankbar zu sein."

Wassims Interview

Mit Maria die Landesbank beraten

Mit Martha an die große Liebe zurückdenken

Mit Margot über den Schluchsee segeln

Mit Dieter Karate trainieren

Mit Jenny und Nikolaus im Alter frisch verlieben

Mit Rafaele die weltbeste Pizza Margherita backen

Mit Gerda Amerika erkunden

Mit Helga Mode designen

Mit Vera Ahnenforschung betreiben

Mit Erich über deutsche Flüsse schippern

Mit Dieter Kriegserlebnisse verarbeiten

Mit Helga Kinderkleidung produzieren