Zum Inhalt springen

Qualitätsbeauftragte/Qualitätsbeauftragter

Als Qualitätsbeauftragte bzw. Qualitätsbeauftragter in der Pflege setzen Sie sich für die kontinuierliche Verbesserung des Qualitätsmanagements unserer stationären Einrichtungen und ambulanten Dienste ein. Sie motivieren unsere Mitarbeiter zur Einhaltung der Qualitätsstandards und beugen Abweichungen vor.

Ihre Aufgaben im Überblick

Sie planen Qualitätsverbesserungsmaßnahmen und setzen diese in Projekten um. Dabei verstehen Sie es, Ihre Teams einzubinden und zu motivieren. Sie stärken zudem das Qualitätsbewusstsein. Mit Expertenwissen werden Sie zum Ansprechpartner, wenn es um Haftungsrisiken in der Pflege bzw. der gesamten Organisation geht. Nicht nur intern, auch für externe Zertifizierungsstellen bilden Sie eine wichtige Anlaufstelle in Qualitätsfragen. Mittels eines Qualitätscontrollings verbessern Sie zudem die Kostenstrukturen unserer Einrichtungen oder ambulanten Pflegedienste.

Wie werde ich Qualitätsbeauftragte bzw. Qualitätsbeauftragter?

Die Weiterbildung im Bereich Qualitätsmanagement wendet sich an Pflegekräfte, die eine mindestens zweijährige Berufserfahrung vorweisen können. Die Weiterbildung zur Qualitätsfachkraft bzw. zum Qualitätsbeauftragten wird berufsbegleitend angeboten.

Welche Inhalte erlerne ich?

Innerhalb Ihrer Weiterbildung werden für alle Tätigkeitsfelder des Qualitätsmanagements die erforderlichen Kompetenzen vermittelt. Dazu gehören Fachkenntnisse wie Qualitäts- und Managementwerkzeuge zur Fehleranalyse, Entscheidungsfindung und Qualitätsförderung. Qualitätsbeauftragte sind in der Lage, die Qualität von pflegerischen und angrenzenden Dienstleistungen zu bewerten, zu sichern und weiterzuentwickeln. Sie verbessern die Organisations-, Kommunikations- und Informationsstruktur der jeweiligen Einrichtung, erhöhen die Effektivität des Materialeinsatzes und optimieren somit die Kostenstruktur.

Die Weiterbildungsangebote können sich inhaltlich unterscheiden. Die wichtigsten Inhalte umfassen Kenntnisse in den Bereichen:

  • Grundlagen des Qualitätsmanagements
  • Aufbau, Einrichtung und Aufrechterhaltung eines QM-Systems
  • Dokumentationsanforderungen
  • Überwachung und Messung von Prozessen
  • Zufriedenheitsabfragen
  • Lenkung von Dokumenten
  • Werkzeuge zur Qualitätsverbesserung
  • Betriebliches Vorschlagswesen und Benchmarking
  • Qualitätszirkel
  • Kommunikations- und Moderationstechniken
  • Beschwerdemanagement
  • Korrekturmaßnahmen
  • Vorbeugungsmaßnahmen
  • Projektmanagement

Aktuelle Stellenangebote

Qualitätsmanagementbeauftragte
Bad Überkingen, Pflegeheim AM MÜHLBACH

Sie haben viel Freude im Umgang mit Menschen und führen Ihren Beruf leidenschaftlich gerne aus? Dann passen Sie perfekt zu uns. Mit 93 vollstationären Pflegeplätzen und der Möglichkeit, die Bewohnerzimmer individuell zu gestalten, bieten wir unseren Bewohnern ein Zu Hause zum Wohlfühlen.

mehr
Portrait Sandra Freitag

Sandra Freitag

Marketingleitung, Personalmarketing
Telefon 0621 8607-3064
Telefax 0621 8607-370