Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

Freude über Qualitätssiegel

 –  Pflege & Wohnen ALTE SCHLOSSGÄRTNEREI, Rastede

Persönlich hat Dr. Elmar Vogelsang, Leiter des Gesundheitsamtes Landkreis Ammerland, in der avendi-Einrichtung ALTE SCHLOSSGÄRTNEREI in Rastede das „EurSafety Health-net Qualitäts- und Transparenzsiegel: Infektionsprävention in Alten- und Pflegeeinrichtungen” überreicht. Die Hygienebeauftragte Alexandra Hentschel-Wolf, Pflegedienstleiterin Kerstin Giering und die Heim- und Verwaltungsleiterin Sonya El Hariri nahmen das Siegel mit Freude entgegen. 

„EurSafety Health-net" ist ein Netzwerk von Universitäten, Gesundheitseinrichtungen und des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) in der deutsch-niederländischen Grenzregion. Gemeinsam wird daran gearbeitet, Menschen besser vor Krankenhausinfektionen zu schützen. Gerade Senioren gilt es vor Infektionen zu bewahren, gehören sie doch zu den dafür besonders anfälligen und damit gefährdeten Personen. Um sie bestmöglich schützen zu können, müssen zahlreiche Richtlinien und Hygieneempfehlungen beachtet werden. Zudem ist es in Pflegeeinrichtungen von erheblicher Bedeutung, die Mitarbeiter zu schulen, Abläufe zu kontrollieren und Präventionsmaßnahmen zu ergreifen. In der ALTEN SCHLOSSGÄRTNEREI ist das gelungen. Die Umsetzung der vorgegebenen Qualitätsziele wurde durch das zuständige Gesundheitsamt sowie die Projektkoordination von „EurSafety Health-net" bewertet und nach erfolgreicher Prüfung nun mit dem Siegel ausgezeichnet.