Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

Jubiläumsfeier und Welcome-Day

 –  Service-Wohnen & Pflege LanzCarré, Mannheim

Das LanzCarré ehrte bei einer Jubiläumsfeier Anfang September langjährige Mitarbeiterinnen. Anne Neiß, die Heimleiterin der Einrichtung, dankte ihnen für fünf Dienstjahre, in denen sie avendi die Treue bisher gehalten haben, und ihren Einsatz für unsere Bewohner und das Engagement, welches jeder einzelne Mitarbeiter mit seinen Möglichkeiten einbringt. Nach der feierlichen Ansprache wurde allen Jubilaren eine Ehrenurkunde zur Erinnerung überreicht, dazu gab es die Ankündigung, dass die Jubilare sich am Monatsende über ein finanzielles Dankeschön auf ihrem Gehaltskonto freuen können.

Im Anschluss wurden die beiden neuen Mitarbeiter, gebürtig aus Indien und seit September im LanzCarré im Dienst, vorgestellt und begrüßt. Bei Kaffee und Kuchen bot sich Zeit, sodass die langjährigen Mitarbeiterinnen und die Newcomer ausgiebig miteinander ins Gespräch kamen. Solch ein Treffen wird zukünftig als regelmäßige Veranstaltung geplant, damit Neueinsteiger und die Stammbelegschaft mit ihrer avendi-eigenen Willkommens-Kultur Kontakt knüpfen und Austausch pflegen können. So  lassen sich für die bestehenden und zukünftigen Aufgaben im Unternehmen potentialorientiert Synergien bilden.

Über die Unterstützung aus Indien freuen wir uns sehr. Sneja Mary Abraham und Christhudasan Marsilian sind beide 29 Jahre alt und vertreten den katholischen Glauben. Sie haben ihre vierjährige Ausbildung in Krankenpflege in Südindien erfolgreich absolviert und mit dem „Bachelor of Sience in Nursing“ abgeschlossen. Anschließend hat Frau Abraham drei Jahre in Bombay eine Station auf der Abteilung für Innere Medizin geleitet. Ein Jahr arbeitete sie in  der Metropole Uther Pradish in Nordindian in einem Krankenhaus. Herr Marsilian arbeitete zwei Jahre in der Notfallabteilung im Krankenhaus in Bombay. Anschließend widmete er sich zwei Jahre dem Theologiestudium in seiner Heimat Kerela.

Um ihre berufliche Qualifikation zu erweitern, absolvierten die beiden ein zweijähriges Studium in Mailand/Italien mit dem Abschluss „Master of Medical Biotechnology“. Während dieser Zeit besuchten sie einen fünf-monatigen Deutschkurs, den sie Ende September in Rom mit einer Prüfung beendeten. Ebenso besuchten sie in Berlin, München, Nordhorn und Hannover Senioreneinrichtungen. Durch die Vermittlung der Agentur „Europe Care“ wurde der Kontakt mit avendi hergestellt, ihr Umzug von Mailand nach Mannheim vorbereitet und ihre Einstellung als Pflegehelfer im LanzCarré in die Wege geleitet.

Heimleiterin Anne Neiß kann heute schon erkennen, dass den beiden neuen Kollegen aus Indien, bei stetiger Verbesserung ihrer Deutschkenntnisse, bei der Anerkennung ihres Examens nichts Nennenswertes  im Weg steht. Im Gegenteil! Die Bewohner loben bei Rückmeldungen ihre ruhige, freundliche Art.

Die beiden Kollegen besuchen im Lanzgarten einen von avendi organisierten Deutschkurs, der ihnen auf geeignete Weise hilft, die Sprachkenntnisse zu vertiefen.