Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

Auf schwere Zeiten vorbereitet?

 –  Service-Wohnen & Pflege LANZGARTEN, Service-Wohnen & Pflege LanzCarré, Ambulanter Pflege- und Betreuungsdienst avendi mobil Mannheim, Mannheim

Ein Vortrag zum Nachdenken und Nachfragen findet am Donnerstag, 22. Februar, in der Bibliothek der avendi-Einrichtung AM LANZGARTEN, Meerfeldstraße 71-73, statt. Unter dem Titel „Für (m)eine Bestattung wünsche ich mir…“ vermittelt Trauerbegleiter Axel Hahn Wissenswertes rund ums Thema Bestattung. Die Akademie Lindenhof lädt alle Interessierten dazu ein. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Axel Bühn, Betriebsleiter des Mannheimer Bestattungs-Instiuts Bühn, weiß, dass es vielen Menschen schwerfällt, sich mit dem Tod auseinanderzusetzen. Aber er sagt auch: „Unsere Erfahrungen durch die Begleitung von trauernden Menschen zeigen uns, dass es vielen Trauernden hilft, zu wissen, was den engsten Familienangehörigen hinsichtlich ihrer Bestattung wichtig war. Und, dass es guttut, wenn wir miteinander darüber sprechen können.“ Das sei nicht einfach, so Hahn, und brauche einen Moment der Ruhe und Gelassenheit. Der Gedanke, jemanden unwiederbringlich gehen lassen zu müssen oder zurückzulassen, löse immer heftige Gefühle aus. Doch er ist sicher, dass gute Vorbereitung schwierige Situationen vermeiden kann. Je mehr im Vorfeld geregelt ist, desto mehr Zeit und Ruhe bleibt schließlich, um die besondere Zeit des Abschiednehmens bewusst zu erleben und aktiv zu gestalten.

Aus diesem Grund lädt die Akademie Lindenhof Interessierte zum Vortrag des Trauerkollegs Bühn in den LANZGARTEN ein. Bei der Informationsveranstaltung geht es zunächst rund um das Thema Bestattungsvorsorge. Danach beantwortet Axel Hahn im offenen Dialog gern Fragen der Gäste.

Info: Vortrag „Für (m)eine Bestattung wünsche ich mir“, Donnerstag, 22. Februar, 19 Uhr, Bibliothek (Erdgeschoss) der avendi-Einrichtung AM LANZGARTEN, Meerfeldstraße 71-73. Um Anmeldung beim Trauerkolleg Bühn unter Telefon 0621/338440 oder mannheim@trauerkolleg.de wird gebeten.