Zum Inhalt springen

„Pantoffelkino" im LANZGARTEN

 –  Service-Wohnen & Pflege LANZGARTEN

„Wir hören zu und sind immer bemüht, Wünsche zu erfüllen", sagt Ralf Riegler, Heimleiter des LANZGARTEN. Kein Wunder, dass er und sein Team immer irgendwie mitten in Planungen stecken. Die Bewohner wurden in diesem Jahr bereits mit Grill- und Sommerfesten erfreut, bei einer Party in die 50er Jahre entführt und noch viele Aktionen mehr sorgten für Abwechslung vom Pflegeheim-Alltag. Jetzt stand „Pantoffelkino" auf dem Programm, da einige Bewohner den Wunsch nach einem Filmnachmittag geäußert hatten.

An einem Dienstagnachmittag versammelten sich trotz hoher Temperaturen erstaunlich viele Bewohner im Speisesaal auf dem Wohnbereich „Lindenhof". Gemütlich schauten sich die Kinogäste dann bei Kaffee und Kuchen die Komödie „Das große Rennen rund um die Welt" an. Da es an diesem Tag wirklich sehr heiß war, hatte man in der Küche eine zusätzliche Überraschung vorbereitet: frischen Obstsalat. Dieser wurde gut gekühlt serviert und die Bewohner nahmen diese Form der Erfrischung dankend an.

Mit der Filmauswahl hatte das Team richtig gelegen. „Das große Rennen rund um die Welt" forderte mit 150 Minuten Laufzeit die Ausdauer der Bewohner. Doch alle genossen das „Pantoffelkino" bis zum Schluss. Sicher ist schon jetzt, dass es in Zukunft wieder häufiger solcher Nachmittage geben wird – mit Blick auf die kommende Herbst- und Winterzeit bietet sich das geradezu an.

Dieter Krause