Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

Spargelfest in der PARKSTRASSE

 –  Service-Wohnen & Pflege PARKSTRASSE, Ketsch

Im Mai und Juni ist Spargelzeit! Gerade in unserer Region um Schwetzingen hat das Gemüse eine besondere Bedeutung, weshalb auch wir in der PARKSTRASSE Ketsch es uns nicht nehmen lassen, den Spargel mit einem Fest zu feiern. Es wurde schon mit guter Laune aufgebaut und geschmückt.

Dann ging es endlich los, die ersten Bewohner trudelten mit ihren Angehörigen ein. Der Festplatz füllte sich, und bald waren alle Bänke belegt. Wir freuten uns sehr, dass auch die meisten unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter unserer Einladung folgten und mit uns zusammen feierten. Das Küchenteam um Herrn Hirt präsentierte dann zur Mittagszeit liebevoll zubereitete Speisen. Traditionsgemäß konnte man zwischen zwei Mahlzeiten wählen: Pfannkuchen mit Schinken und Spargel oder Schnitzel mit Kartoffeln und Spargel. Der Spargel wurde am Morgen frisch gestochen, sodass er butterweich auf dem Teller lag. Natürlich durfte bei allen Gerichten die Sauce Hollandaise nicht fehlen. Währenddessen sorgte Hans Harald, der fröhliche Hesse, mit Musik und Gesang für gute Laune und Stimmung.

Nach Kaffee und hausgemachtem Erdbeerkuchen klang unser Spargelfest langsam bei Sonnenschein aus. Bei einem Gläschen Wein oder Bier stieß der eine oder andere Bewohner gemeinsam mit seinen Angehörigen noch auf die gelungene Feier an.