Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

Weihnachtsfeier im EDI-WOHNPARK

 –  Edingen-Neckarhausen, Service-Wohnen & Pflege EDI-WOHNPARK

Dieses Jahr feierten wir mit den Bewohnerinnen und Bewohnern am 19. Dezember unsere Weihnachtsfeier. Das Team des Sozialen Dienstes hat sich dafür ein traditionelles und abwechslungsreiches Programm überlegt und bereits lange vorher mit den Vorbereitungen begonnen. Die Bewohner freuten sich sehr auf das Fest, machten sich schick und konnten den Beginn kaum erwarten. Alle wurden in die festlich und liebevoll geschmückte Cafeteria gebracht und dort, zusammen mit ihren Angehörigen und Freunden, vom Sozialen Dienst begrüßt.

Nachdem die ersten Weihnachtslieder zur Einstimmung gesungen waren, begann das viergängige Festessen. Dieses Jahr wurde ein Steinpilzsüppchen, gebratene Schweinelende in Portweinjus mit Kartoffeltaler und winterlichem Rahmwirsing und eine Mascarponecreme mit Pflaumen gereicht, was allen sehr gut schmeckte und gelobt wurde. Zur Unterhaltung sangen alle gemeinsam Weihnachtslieder und hörten weihnachtliche Geschichten und Gedichte. Hierbei lachten die Bewohner bei der Weihnachtsgeschichte auf Monnemerisch und der Geschichte von Lametta herzhaft.

Zum Kaffee hatte Einrichtungsleiterin Lydia Nechorochev Blätterteiggebäck frisch gebacken, was bei den Bewohnern regen Zuspruch fand. Der Duft der frischen Backwaren rundete die weihnachtliche Atmosphäre so richtig ab. Um 16 Uhr besuchten uns die Damen der Flötengruppe der Evangelischen Kirche Edingen. Mit traditionellen und modernen Weihnachtsliedern, Geschichten und Gedichten erfreuten sie die Bewohner und deren Gäste. Einige sangen die Lieder bzw. sprachen die Gedichte spontan mit.

Nach diesem stimmungsvollen Ausklang wurden alle wieder zu ihren Zimmern zurückbegleitet. Dabei lobten die Bewohner die Programmgestaltung und den Verzicht auf einen Musiker besonders. Die Feier habe ihnen so sehr gefallen und sie sprachen noch lange darüber.