Zum Inhalt springen

Das ganze Haus duftet… nach Plätzchen!

 –  Pflegeheim NECKARHAUS

Am 28.11.17 fanden sich auf dem Wohnbereich Neckarufer einige „Backwillige“ ein. Um die große Menge an Plätzchen, die zu backen waren, zu bewältigen, wurde diesmal der Teig vorbereitet. So konnten die Bewohner sofort mit dem Ausrollen, Ausstechen und Dekorieren beginnen. Wurde zunächst über die Stärke des ausgerollten Teiges diskutiert, entstanden, immer mal wieder während des Tuns, kleinere Gespräche. Man tauschte Backrezepte aus und gab Ideen weiter. Die Bewohner erzählten, wie sie früher selbst gebacken haben, welche Sorten und in welchen Mengen. Da lief allen sprichwörtlich das Wasser im Munde zusammen.

Sterne, Bäume, Herze, Glocken und andere Motive wurden eifrig ausgestochen. Als die ersten Plätzchen im Ofen waren, verbreitete sich ein weihnachtlicher Duft. Flink kamen immer wieder neugierige Bewohner und Mitarbeiter vorbei und warfen ein Auge auf die im Backofen befindlichen Plätzchen. So hatten wir am Ende trotz einiger „Naschkatzen“ eine ziemlich große Dose voll mit frischem Buttergebäck, welches nun bei sämtlichen Gruppenangeboten verteilt wird.