Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Ausblenden

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

Berufsschüler begeistern mit ,,Frau Holle‘‘

 –  Pflege & Wohnen PALAIS BOSE, Dessau-Roßlau

Ende Januar hat das PALAIS BOSE Besuch von Berufsschülern der Altenpflegeklasse des Berufsschulzentrums bekommen. Diese brachten ein unterhaltsames Winterprogramm mit. Es begann mit bekannten Liedern wie „A, B, C, die Katze lief im Schnee" und „Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder". Zwischendurch wurden Gedichte vorgetragen, unter anderem „Die drei Spatzen", welches die Bewohner zum Mitsprechen animierte.

 

Im Anschluss begann der eigentliche Höhepunkt des Programms, die Märchenvorführung des Stücks „Frau Holle" nach dem Original-Märchen der Gebrüder Grimm. Die Schülerinnen und Schüler gaben sich viel Mühe und hatten extra Kulissen angefertigt und sich entsprechend der Märchenfiguren gekleidet. Das Märchen wurde nicht nur mit Text, sondern auch mit Liedern aus dem Märchen dargeboten. Den Bewohnern gefiel der Auftritt der Schüler sehr gut und es gab großen Beifall. Zum Abschluss bekam jeder Bewohner noch ein kleines selbstgebasteltes Geschenk von den Schülern überreicht.

 

Einstimmiges Fazit: Im PALAIS BOSE freut man sich schon auf den nächsten Besuch der Berufsschüler.