Zum Inhalt springen

Bewohnerweihnachtsfeier in der WALDSIEDLUNG

 –  Pflege & Wohnen WALDSIEDLUNG, Dessau-Roßlau

Die Adventszeit ist die schönste Zeit des Jahres. Straßen und Häuser erstrahlen im Lichterglanz, alles ist weihnachtlich geschmückt. Auch unsere Einrichtung, die für viele Menschen ein Zuhause geworden ist, erstrahlt im weihnachtlichen Glanz. Ein besondereR Höhepunkt ist die alljährliche Bewohnerweihnachtsfeier.

Am 8. Dezember 2017 war es soweit. Die Cafeteria war weihnachtlich und liebevoll einige Tage zuvor von den Mitarbeiterinnen des Sozialen Dienstes dekoriert worden. Die Aufregung und Freude an diesem Tag war den Bewohnern anzusehen. Alle freuten sich schon Tage vorher auf die Weihnachtsfeier. An der weihnachtlich gedeckten Kaffeetafel mit Kaffee, Stollen und Plätzchen nahmen die Bewohner Platz. Alle Bewohner wurden recht herzlich vom avendi-Team mit einer kleinen Rede begrüßt.

Sven Meisezahl, der Sänger und Akkordeonspieler der zu Gast in der Waldsiedlung war, gestaltete und führte durch das weihnachtliche Programm. Die Begeisterung bei den Bewohnern war sehr groß. Es wurden Weihnachtslieder mitgesungen, es wurde viel geklatscht. Ab und zu zeigte sich auch mal eine Freudenträne bei manchem Bewohner, aber das gehört ja dazu. Aber es gab ja noch eine Überraschung an diesem Nachmittag! Der Weihnachtsmann hatte den Weg auch zur WALDSIEDLUNG gefunden. Gemeinsam mit seinem Assistenten betrat er die Cafeteria, hielt eine kleine, lustige Rede und überreichte danach für jeden Bewohner ein kleines Geschenk. Leider musste sich der Weihnachtsmann wieder von allen verabschieden.

Für uns ging dieser schöne Nachmittag viel zu schnell zu Ende. Sven Meisezahl verabschiedete sich recht herzlich, wünschte allen frohe Weihnachten, Gesundheit und alles Gute. Mit einem fröhlichen Lächeln im Gesicht wurden alle Bewohner wieder auf ihre Wohnbereiche gebracht. Vielen Dank an den Weihnachtsmann und allen, die uns diesen schönen Nachmittag ermöglichten. Wir wünschen allen ein frohes und gesundes Weihnachtsfest!