Zum Inhalt springen

Pflege & Wohnen
PALAIS BOSE

Wenn ein laues Lüftchen durch den verwunschenen Park im Herzen Dessau-Roßlaus zieht, fühlen sich unsere Bewohner rundum wohl. Kein Wunder: Rundherum zwitschern Vögel im weitläufigen Grün, das historische Gartenhäuschen und die Rückansicht des Palais Bose aus dem 17. Jahrhundert bilden eine malerische Kulisse. In dieser traumhaften Lage ist unsere Einrichtung Pflege & Wohnen PALAIS BOSE beheimatet.

Großes weißes Haus, davor fünf Autos in Reihe, Fotografiert über eine große Rasenfläche.

Der aufwändige Umbau des historischen PALAIS BOSE war nicht immer einfach. Im Ergebnis hat er sich gelohnt. Mit behutsamen Eingriffen in die historische Bausubstanz wurde eine Pflegeeinrichtung mit Charme geschaffen, die den Ansprüchen an moderne Pflege gerecht wird. Das Gebäude ist Teil eines Einrichtungskomplexes, in dem 103 Pflegeplätze zur Verfügung stehen. Angeschlossen sind darüber hinaus 49 Senioren-Service-Wohnungen.

Hier fühlt man sich zu Hause

Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet. Die individuelle Handschrift ist unverkennbar: Unsere Bewohner bringen gerne liebgewonnene Einrichtungsgegenstände und Erinnerungsstücke mit. Das erleichtert die Eingewöhnung. Die ganze Einrichtung lebt von den Menschen, die darin wohnen und arbeiten. Hier gibt jahreszeitliche Basteleien, dort eine gemütliche Sitzecke mit alten Romanen.

Bewohnerinnen und ein Pfleger beim Basteln

Die drei Wohnbereiche „Palais Bose“, „Muldaue“ und „Wörlitzer Gartenreich“ sind übersichtlich gestaltet. Das hilft, den Überblick zu behalten. In den Gemeinschaftsräumen trifft man sich gerne zu verschiedensten Freizeitaktivitäten. Basteln, Singen, Musizieren, Spielen – da sind unsere Bewohner mit Feuereifer dabei. Passend zum Wechsel der Jahreszeiten richten die Mitarbeiter Feste aus, bei denen sich auch Angehörige und Gäste unter die munteren Runden mischen. Höhepunkt des Jahres ist das große Familienfest, das im Park stattfindet und bei dem alle Generationen aus dem gesamten Stadtteil zusammentreffen. Tierische Gäste kommen ins Haus, wenn der Verein Pfötchen e. V. mit Zwei- und Vierbeinern zu Gast ist. Wen es nach draußen zieht, der ist im PALAIS BOSE ebenso richtig: Dank Kooperationen mit Schulen und ehrenamtlichen Helfern stehen häufig Ausflüge in die Stadt, den nahegelegenen Tierpark oder zu anderen Sehenswürdigkeiten auf dem Programm. Dessau-Roßlau liegt inmitten der ausgedehnten Auenlandschaft beiderseits der mittleren Elbe sowie an der Mulde, die im Stadtgebiet in die Elbe mündet. In dieser Landschaft finden sich gleich sieben Welterbestätten, die allesamt Ausflüge wert sind.

Wer so viel erlebt, muss ordentlich essen. Alle Speisen werden in der eigenen Küche zubereitet. Regionales und saisonales steht auf der Karte und erfreut sich großer Beliebtheit. Im Haus befinden sich auch eine Wäscherei, eine Praxis für Allgemeinmedizin und ein Friseur.

Familiäres Miteinander

avendi legt nicht nur Wert auf eine gute „Verpackung“ und eine komfortable Ausstattung. Besonderes Augenmerk liegt auf den Mitarbeitern, deren Zahl sich an der maximal möglichen Personalausstattung orientiert. Zwischendurch bleibt so stets Zeit für ein nettes Wort und eine freundschaftliche Umarmung. Das Miteinander ist familiär.

Service-Wohnen im PALAIS BOSE

In einem eigenen Bereich sind 49 Service-Wohnungen untergebracht. Deren Bewohner leben völlig eigenständig. Auf Wunsch werden sie unterstützt vom Team unseres ambulanten Pflegedienstes avendi mobil Dessau-Roßlau.

Hinter den Kulissen des
PALAIS BOSE

Ein von Wiese umsäumter Weg zur Rückseite des PALAIS BOSE
Eingang zum PALAIS BOSE, davor Bepflanzung mit Blumen und jungen Bäumen, in der Nähe steht eine Kirche.
Großes weißes Haus, davor fünf Autos in Reihe, Fotografiert über eine große Rasenfläche.
Gartenhaus des PALAIS BOSE bei Dunkelheit, aus dem inneren dringt helles Licht.
Eine Frisörin schneidet einer älteren Dame die Haare
Bewohnerinnen und ein Pfleger beim Basteln
Rückansicht des PALAIS BOSE, großer Parkplatz, rollstuhlgerechte Auffahrt.

Daten, Fakten und weitere Leistungen

  • eröffnet 2003
  • 103 Plätze in der vollstationären Pflege
  • 49 Einzel-, 27 Doppelzimmer, 2 Pflege-Apartments
  • 3 Wohnbereiche
  • Heimbeirat
  • vollstationäre Pflege, Kurzzeit- und Verhinderungspflege
  • hauseigene Küche
  • hauseigene Wäscherei
  • 110 Mitarbeiter
  • Frisör
  • bei Bedarf Diätkost, Zwischen- und Spätmahlzeiten
  • Terrasse und Garten
  • 49 Senioren-Service-Wohnungen
  • Ausbildungsbetrieb
  • ausführliche Beratung und Hilfe für Bewohner und Angehörige
Portrait Daniela Müller in avendi-a-Schablone

„Hier herrscht ein herzliches Miteinander.“

Heimleiterin Daniela Müller

Plakette Note 1,1

Bestnote spiegelt tolle Pflege wider

Am 27.11.2017 wurde die Pflegeeinrichtung PALAIS BOSE vom MDK geprüft. Jetzt liegt das Ergebnis vor und die avendi-Pflegeeinrichtung kann auf die Gesamtergebnisnote von 1,1 zu Recht stolz sein. Die Benotung spiegelt die qualitativ hochwertige Pflege und liebevolle Betreuung in der Einrichtung wider und ist außerdem die Bestätigung für ein anspruchsvolles Qualitätsmanagement im Unternehmen.

Transparenzbericht 2017

Unsere Preise

Vollstationäre Pflege im Einzelzimmer – EigenanteilKurzzeit- und Verhinderungspflege im Einzelzimmer – Eigenanteil
Pflegegrad 11423,58 €/Monat
Pflegegrad 21022,65 €/Monat21,33 €/Tag
Pflegegrad 31022,85 €/Monat21,33 €/Tag
Pflegegrad 41022,73 €/Monat21,33 €/Tag
Pflegegrad 51022,70 €/Monat21,330 €/Tag

 

Preisliste vollstationäre Pflege Hausmannstraße
Preisliste vollstationäre Pflege Johannis-/Kavalierstraße
Preisliste Kurzzeit- und Verhinderungspflege Hausmannstraße
Preisliste Kurzzeit- und Verhinderungspflege Johannis-/Kavalierstraße

Standort Palais Bose, Rückansicht, ein Weg führt durch eine Grünanlage, Bäume sind mit Rindenmulch gedüngt, Terrasse und Balkone sichtbar

Pflege & Wohnen
PALAIS BOSE

Hausmannstraße 5
06844 Dessau-Roßlau
Telefon 0340 23040
Telefax 0340 2304299
Portrait Daniela Müller

Daniela Müller

Heim- und Verwaltungsleitung
Telefon 0340 2304-441
Telefax 0340 2304-299
Portrait Uta Schneeberger

Uta Schneeberger

Pflegedienstleitung
Telefon 0340 2304-200
Telefax 0340 2304-299
Portrait Katrin Jendrzok

Katrin Jendrzok

Pflegedienstleitung
Telefon 0151 148400-72
Telefax 0340 2304-299

Aktuelles

Dessau-Roßlau, Pflege & Wohnen PALAIS BOSE

...mit dieser Überschrift begann alles. Eine märchenhafte Erzählung, verfasst von Rainer Hohburg, …

mehr
Pflege & Wohnen PALAIS BOSE, Dessau-Roßlau

Bei strahlendem Sonnenschein und einer frischen Brise hat es Bewohner des PALAIS BOSE in die nahe …

mehr
Pflege & Wohnen PALAIS BOSE, Dessau-Roßlau

Wie schnell doch nur die Zeit vergeht! Es war mal wieder soweit, das Familienfest stand im …

mehr
Pflege & Wohnen PALAIS BOSE, Dessau-Roßlau

Es fällt langsam auf, dass wir uns immer den heißesten Tag einer Woche aussuchen, um mit unseren …

mehr
Pflege & Wohnen PALAIS BOSE, Dessau-Roßlau

Es ist so weit. Der Tag beginnt mit Sonnenschein und warmen Temperaturen. Die lange Zeit des Wartens …

mehr

Stellenangebote