Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

Buntes Faschingstreiben sorgt für beste Stimmung

 –  Pflegeheim AM MÜHLBACH, Bad Überkingen

Fasching 2017 wurde in Bad Überkingen gebührend gefeiert! Viele verschiedene Termine standen auf dem närrischen Programm: Vom Auftritt der Showtanzgruppe der KG Gsälzhafhausen über die Darbietung der Musik-AG und Tanz-AG der Schubart-Realschule bis hin zur Faschingsmusik mit Norbert Schrembs und einem Auftritt des Männerballetts war alles dabei.

Am 19. Februar war die Showtanzgruppe der Karnevalsgesellschaft Gsälzhafhausen aus Kuchen zu Gast. Mit ihrem neuen Programm „Kleopatra" rissen sie alle Zuschauer vom Hocker und ernteten für ihren Auftritt mächtig Applaus. Selbstverständlich durfte eine Zugabe nicht fehlen. Im Anschluss an den tollen Auftritt erhielt das ehemalige, langjährige Mitglied des Karnevalsverein und heutiger Bewohner im Pflegeheim, Eugen Wieland, den diesjährigen Fasnetsorden überreicht.

Am „Gombigen" erfreuten sich alle Zuschauer im Speisesaal am Auftritt der Musik-AG. Die rund 40 Schüler boten zwei wunderbar vorgetragene Lieder. Im Anschluss zeigte die Tanz-AG, was sie kann. Alle waren begeistert! Nachdem sich die Schüler der Schubart-Realschule mit Berlinern gestärkt hatten, ging es zum närrischen Treiben zurück in die Schule.

Der Auftritt von Norbert Schrembs folgte am 26. Februar. Der Alleinunterhalter brachte alle Gäste im Speisesaal mit bunten Faschingshits auf Touren. Nach unzähligen Schunkelrunden und lustigen Liedern bedankten sich die Zuhörer mit ausgiebigem Applaus für den wundervollen musikalischen Nachmittag.

Als Höhepunkt der Faschingszeit stellte sich dann am Rosenmontag der Auftritt des Männerballetts „Die roten Mühlbachflitzer" heraus. Nach wochenlangen Proben traten einige Bewohner in hübschem Tanzoutfit auf und verzauberten mit ihrem Hüftschwung die Zuschauer. Nach dem schweißtreibenden Auftritt ernteten die Herren stehende Ovationen und verabschiedeten sich mit einer Polonäse durch den Speisesaal.