Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

Backen wie früher

 –  Pflegeheim AM MÜHLBACH, Bad Überkingen

Immer einmal in der trifft sich im Pflegeheim AM MÜHLBACH die Koch- und Backgruppe, um leckere Gerichte zu kochen oder Kuchen zu backen. Selbstverständlich greift man dabei auch immer wieder auf Rezepte zurück, welche einzelne Bewohnerinnen noch von früher kennen…

So auch dieses Mal: Frau Dursch wollte gerne wieder einmal „Ihren" Zwetschgenkuchen backen. Die Küche besorgte alle Zutaten und unter Frau Durschs Anleitung legte man los. Nachdem der Teig gerührt war, ging es ans Entsteinen der Zwetschgen. Unter tatkräftiger Mithilfe aller an der Koch- und Backgruppe beteiligten Bewohnerinnen und der Mitarbeiterinnen der Betreuung waren die Früchte schnell entsteint und so konnte der Kuchen belegt werden.

Natürlich ließ es sich auch die Küche an diesem Tag nicht nehmen, das Kuchenrezept von Frau Dursch nachzubacken. So gab es an diesem Nachmittag für alle 93 Bewohner zum Kaffee den leckeren Zwetschgenkuchen. Die einhellige Meinung: „So einen guten Kuchen haben wir schon lange nicht mehr gegessen."