Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

Gala-Abend rund um das königliche Gemüse

 –  Ambulanter Pflegedienst avendi mobil Vorderpfalz, Service-Wohnen & Pflege AN DEN DREI MÜHLEN, Bad Dürkheim

Anfang April ging es für die Bewohner des Service-Wohnens AN DEN DREI MÜHLEN rund um köstliches Spargelgemüse – der ambulante Pflegedienst avendi mobil Vorderpfalz und die stationäre Pflegeeinrichtung AN DEN DREI MÜHLEN hatten einmal mehr zu einem exklusiven Gala-Abend mit Büffet und Musik eingeladen. Und die Bewohner waren der Einladung gerne gefolgt.

Die festlich in Grün und Weiß hergerichteten Tafeln in der Cafeteria luden zum Verweilen ein. Bei Sekt oder Sekt-Orange wurden die Mieter und Eigentümer begrüßt und es dauerte nicht lange, da waren alle Plätze belegt. Snezana Mosthof, Pflegedienstleitung von avendi mobil Vorderpfalz, und Heimleiter Robert Roch begrüßten die Gäste und freuten sich, dass auch bei der zweiten Veranstaltung die Gäste so zahlreich erschienen sind. Annekatrin Naß nutzte die Gelegenheit und stellte sich den Mietern und Eigentümern als neue Pflegedienstleitung der stationären Pflegeeinrichtung vor.

Bei Spargelquiche, Spargelcremesuppe und frischem Stangenspargel zu Schnitzel oder Lachs bedienten sich die Gäste eifrig am Buffet. Für einige war es der erste Spargel in diesem Jahr, so traf man am Buffet manch einen mehrmals. Das freute uns, denn den Gästen hat es vorzüglich geschmeckt und die Stimmung war bestens. Bei gutem Pfälzer Wein wurden viele schönen Gespräche geführt, die Mitarbeiter mischten sich unter die Bewohner und lachten und plauschten viel über das vergangene Jahr und wie schön man sich nun hier zusammen gefunden hat.

Auch die musikalische Untermalung durch Robin Sun fand Anklang. So dauerte es nach den ersten Espressi und Verdauungslikörchen nicht lange, bis die Tanzfläche erobert wurde. Bewohner und Mitarbeiter tanzten ausgiebig zusammen und genossen sichtlich die gute Stimmung. Die Songauswahl des Musikers war gut, alle sangen eifrig mit und tanzten den ganzen Abend.

Wir freuen uns, dass wir als Team von avendi mobil und AN DEN DREI MÜHLEN solche Veranstaltungen für die Bewohner des Service-Wohnens auf die Beine stellen können und sind voller Vorfreude auf die noch kommenden Veranstaltungen in diesem Jahr.