Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Ausblenden

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

avendi-Song als besonderes Dankeschön an Alltagshelden

 –  Aktuelles, Pressemitteilung

Veröffentlichung: avendi-Song „Das ist für Dich“ von Louis Leibfried und Ruben Rodriguez erscheint

Tolle Zusammenarbeit: Musik-Produzent Ruben Rodriguez, avendi-Geschäftsführer Achim Ihrig und Musiker Michael Herberger (v.l.).

Danke lässt sich auf so viele Arten sagen. Auf eine ganz besondere tut es das Pflegeunternehmen avendi jetzt – gerichtet ist der Dank an die eigenen Mitarbeiter in fünf ambulanten und 19 stationären Einrichtungen. Ihr Engagement wird jetzt besungen: „Das ist für Dich“ erscheint am 17. Juli. Ein Song, durch die Corana-Krise entstanden, mit Ohrwurm-Charakter und allgemeingültig für alle Alltagshelden.

Ein Song für die Mitarbeiter

Ein Song für die Mitarbeiter Einen treffenderen Zeitpunkt für einen Song wie „Das ist für Dich“ könnte es kaum geben. Die Einschränkungen im Alltag, die Auswirkungen für die Wirtschaft und die Menschen an sich, die schrecklichen Zahlen und Bilder aus den am schlimmsten betroffenen Ländern – das alles ist gerade tagtäglich präsent und hat gleich zu Beginn der Coronakrise den Blick auf „Helden im Alltag“ und damit auch auf die Pflege gelenkt. Endlich erkennen mehr Menschen, dass in dieser Branche Großartiges geleistet wird – auch in den avendi-Teams.

Hier geht's zum avendi-Song!

Die Idee, den Mitarbeitern gegenüber Wertschätzung, Anerkennung und Dank nicht nur in Form von üblichen Leistungen und Sonderzahlungen auszudrücken, sondern ihnen auf unerwartete Weise in dieser herausfordernden Zeit Mut zu machen und Freude zu bereiten, reifte bei der avendi-Marketingleiterin Sandra Freitag, als aufgrund der Einschränkungen auch noch das jährliche Mitarbeiterfest abgesagt werden musste. „Normalerweise ist das Fest immer eine tolle Gelegenheit, unseren Mitarbeitern zu danken, sich in Ruhe miteinander auszutauschen und gemeinsam zu feiern“, so Freitag. „Und gerade in diesem Jahr haben die Teams aller Bereiche – nicht nur in der Pflege – Unglaubliches geleistet. Sie versorgen unsere Bewohner und Kunden und unternehmen alles Mögliche, um Corona die Stirn zu bieten.“ 

Als dem gebuchten DJ für die große Party abgesagt werden muss, reift der Gedanke, ihn zu fragen, ob er ein Lied für die „Alltagshelden“ produzieren möchte. Und Ruben Rodriguez, alias DJ Mr. Rawdriguez, der in seinem Musikstudio „Banks & Rawdriguez LAB“ bereits viele bekannte Songs produziert hat, sagte sofort zu.

Professionelle Produktion

„Eine tolle Aktion“, freut sich avendi-Geschäftsführer Achim Ihrig auf die Veröffentlichung des Liedes. Sie zu unterstützen, auch Kontakte zu den Musikproduzenten Ruben Rodriguez und Michael Herberger spielen zu lassen, stand für ihn außer Frage. „Ich kann aus Arbeitgeber-Sicht nur empfehlen, auch mal besondere Wege zu beschreiten, und hoffe, der Song kommt bei unseren Teams gut an.“ Zugleich wünschen sich alle Beteiligten, dass der Song auch bei anderen Mitarbeitern in der Pflege und in Krankenhäusern, aber auch bei Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen für gute Laune sorgt und sie damit in ihrem Alltag unterstützt. Denn dass Musik verbindet und nicht nur in Corona-Zeiten einen emotional wichtigen Beitrag leisten kann, hat sich schon des Öfteren gezeigt.

Der avendi-Song hat das Potenzial, zu einem „Ohrwurm“ zu werden. Dafür hat Songwriter und Sänger Louis Leibfried gesorgt. Der Mannheimer Musiker und Absolvent der Popakademie Mannheim brachte mit seiner Komposition und seinen Lyrics auf den Punkt, was die Mitarbeiter der avendi-Zentrale ihren Kollegen in den Einrichtungen sagen möchten. Manche haben sich sogar ins Studio gewagt und ihren Dank im letzten Refrain gemeinsam mit Louis Leibfried verewigt.
In einem Musikvideo werden emotionale Eindrücke aus dem Pflegealltag gezeigt sowie Mitarbeiter der Zentrale und aus einigen Einrichtungen zu sehen sein. Louis Leibfried geht ab August live auf eine kleine Sommertour in die Einrichtungen und überbringt den Song gemeinsam mit Mitarbeitern der Zentrale höchstpersönlich.

Info: Der Song wird ab 17. Juli 2020 auf verschiedenen Musikstreamingdiensten, unter anderem bei spotify, iTunes, amazon Musik etc.) zu hören sein. Das Musikvideo wird um 11 Uhr auf den avendi-Fanseiten auf youtube, facebook und instagram veröffentlicht. Eine zweite Videoversion soll entstehen, nachdem der Song veröffentlicht ist – alle Mitarbeiter, Bewohner, Kunden sowie Angehörige sind aufgerufen, mitzumachen und Videos einzureichen.

avendi ist Teil der traditionsreichen D&S Unternehmensgruppe Die avendi Senioren Service GmbH & Co. KG ging 2000 aus der Entwicklung des Geschäftsbereichs Service-Immobilien innerhalb der DIRINGER & SCHEIDEL (D&S) Unternehmensgruppe hervor. 1921 als Bauunternehmung gegründet, beschäftigt die stets eigentümergeführte Gruppe mit Hauptsitz in Mannheim aktuell über 3.400 Mitarbeiter. D&S zählt zu den bedeutenden mittelständischen Unternehmen in der Metropolregion Rhein-Neckar sowie im Bereich Rhein-Main, Dessau-Leipzig und ist auch im Ausland erfolgreich tätig. Im bautechnischen Bereich ist D&S in allen Sparten einschließlich branchenverwandter Bereiche seit Jahrzehnten etabliert. Ab den 90er Jahren wurde parallel der Dienstleistungsbereich der Gruppe dynamisch erweitert.
Hier sind mehrere Tochtergesellschaften seither erfolgreich tätig. Dies betrifft die Projektentwicklung und Bauträgerschaft, einschließlich der schlüsselfertigen Vermarktung/Vermietung für mischgenutzte Großimmobilien für Wohnen, Büro, Praxen, Handel, Gewerbe. Die Entwicklung und der Betrieb von Service-Immobilien (Senioren-Service-Wohnen, Stationäre/Ambulante Pflege, Hotels) stellen einen besonderen Schwerpunkt dar. Hinzu kommen weitere D&S-Tochtergesellschaften für das Facility-, Property-, Center- und Retail Management. Sie sorgen nach Fertigstellung der Immobilien auf Wunsch der neuen Eigentümer für deren reibungslosen Betrieb.