Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

Heiterer Faschingssonntag

 –  Bad Dürkheim, Service-Wohnen & Pflege AN DEN DREI MÜHLEN

Am Sonntag besuchte uns der Faschingsverein FC Bächel aus Wachenheim mit den Jugend-Garden. Die 1. Vorsitzende Petra Heberlein begrüßte die zahlreich erschienen Bewohnern und eröffnete den Nachmittag mit dem Lied „Ich kaufe mir lieber einen Tiroler Hut“. Die gesamte musikalische Untermalung der Veranstaltung wurde durch den FC Bächel organisiert. Traditionsgemäß führte zuerst die Minigarde ihren Feen-Tanz auf. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung zeigte die Kindergruppe mit Kindern im Alter von sechs bis 14 Jahren ebenfalls verschiedene Darbietungen. Es folgten weitere Tanzvorführungen von älteren Garden, die mit großem Beifall aller Anwesenden belohnt wurden.

Die Trainerin der Jugendgruppe, Frau Sandra Leibfried, brachte anschließend eine humorvolle Büttenrede dar. In den Pausen wurden bekannte Faschingslieder gesungen. Alle stimmten mit ein, schunkelten und freuten sich, dass sie die Lieder mitsingen konnten. Selbst unsere Bewohner mit Demenz, die sich verbal nicht mehr gut äußern können, signalisierten durch Lachen, Schunkeln und Mitsingen, dass sie viel Spaß daran hatten. Nach der Vorführungen überreichte die 1. Vorsitzende an die Bewohner, die besonders aktiv mitgemacht hatten, den Vereinsorden 2019 und auch der SZD bekam einen.

Ein Dank geht an alle, die mitgeholfen haben, damit der Nachmittag gelingen konnte. Unsere Bewohner und der SZD bedankten sich recht herzlich beim gesamten Team des FC Bächel aus Wachenheim, den tollen Gardetänzern und der Büttenrednerin, die für gute Stimmung gesorgt haben. Alle freuen sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Der Abschluss der närrischen Tage war am Faschingsdienstag. Einige Bewohner waren trotz Regen und Wind beim Bad Dürkheimer Faschingsumzug und waren begeistert davon. Gut gelaunt kehrten sie zurück.