Zum Inhalt springen

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Werbe- und Statistikzwecke. Cookies für grundlegende Seitenfunktionen, anonymisierte Statistiken und für Medien sind standardmäßig aktiviert. Bitte akzeptieren Sie dies durch Klick auf "Einverstanden"; alternativ können Sie die Einstellungen unter "Ändern" konfigurieren.

Ausblenden

Notwendige Cookies

Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.

Statistik-/Targeting-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte. Außerdem verwenden wir die Analysedaten für zielgerichtete Werbung entsprechend Ihren Interessen bzw. bisher besuchten Inhalten unserer Website.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.

avendi in Edingen-Neckarhausen: Basteltag im NECKARHAUS

 –  Edingen-Neckarhausen, Pflegeheim NECKARHAUS

„Wir bringen die Welt zum Leuchten", so lautete das Motto der avendi-Marketing Abteilung zu St. Martin. Auch die avendi-Einrichtung NECKARHAUS in Edingen-Neckarhausen folgte diesem Aufruf. Allerdings bastelten die Bewohner keine Laternen, sondern ganze Bildsequenzen ans Fenster. Es galt, den Heiligen St. Martin auf seinem Pferd, Kinder mit Laternen sowie das historische Stadttor auszuschneiden. Das sind keine einfachen Motive. Eine Herausforderung für die Bewohnerinnen der Wohnbereiche Neckarufer, Schlossgarten und Bergstraße, die sie aber, mit sichtlicher Begeisterung, annahmen. Das Papier war schwarz und die Konturen und Umrisse der Figuren nicht immer ganz einfach zu erkennen. Oft blickte man in angestrengte Gesichter. Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen. Es zaubert den Bewohnern auch bei Tag ein Lächeln aufs Gesicht, wenn sie nach draußen schauen. Und bei Dunkelheit kann man die Bilder von außen deutlich erkennen.