Ausbildungs-
Match

Spielt sich auch gut auf dem Smartphone

Hallo und herzlich willkommen zum

Ausbildungs-Match!

Beantworte die Fragen und sammle die Gegenstände!
Am Ende kannst du einen Amazon-Gutschein im Wert von bis zu 50 € gewinnen – viel Spaß!

Wähle einen Charakter

Für eine Vollbilddarstellung auf dem iPhone kannst du diese Seite zum Home ↓ Bildschirm hinzufügen.
Du freust dich schon auf die Zeit nach dem Schulabschluss. Aber wie geht es überhaupt weiter?
Was soll ich nur nach der Schule machen?
Was mit Menschen wäre cool …
Vielleicht PflegefachmannPflegefachfrau?
Ich bin echt nicht sicher, ob ich PflegefachmannPflegefachfrau werden will. Was mach' ich da?
Super, das ist richtig!
Das ist leider falsch.

Ein Praktikum zu absolvieren, ist immer eine gute Idee. Ruf doch mal an und schau bei avendi vorbei!
Tel.: 0621 86073064

Schlupfkassak

Herzlichen Glückwunsch! Hier hast du deinen ersten Schlupfkasack.

Auf dem Weg nach Hause geht dir die Pflegeausbildung nicht aus dem Kopf.
Endlich – Schule aus!
Die Lernerei nervt echt.
In der Ausbildung ist das Schulbankdrücken endlich vorbei, oder?
Super, das ist richtig!
Das ist leider falsch.

Auch ein Pflegefachmann muss seineine Pflegefachfrau muss ihr Handwerk lernen – praktisch und theoretisch.

Arbeitshose

Weiter so! Du hast eine Arbeitshose erhalten.

Du scrollst durch Instagram und findest einen Post zur avendi-Mitarbeiterfeier.
Dein Bekannter Jan hat den Beitrag veröffentlicht.
Stimmt – Jan macht ja die Ausbildung zum Pflegefachmann bei avendi!
Der scheint sich mit dem Team ja echt gut zu verstehen.
Wie cool ist das denn? Wenn ich bei avendi meine Ausbildung beginne, bin ich Teil des …
Super, das ist richtig!
Das ist leider falsch.

Die Mitarbeiter bei avendi bezeichnen sich selbst als a-Team.

Stethoskop

Super! Hier ist ein Stethoskop für dich.

Du rufst direkt Jan an.
Hey, Jan!
Jan:Hallo! Lange nichts mehr von dir gehört. Was gibt's?
Ich habe ein paar Fragen zu deiner Ausbildung.
Jan:Schieß los!
Was machst du denn eigentlich so als Pflegefachmann?
Super, das ist richtig!
Das ist leider falsch.

Der Beruf des Pflegefachmannsder Pflegefachfrau ist vielfältig und umfasst zum Beispiel die Planung der individuellen Pflege sowie die Pflegedokumentation.

Pulsuhr

Gut gemacht! Du hast eine Pulsuhr erhalten.

Nach dem Gespräch mit Jan hast du dich für einen Probetag bei avendi angemeldet.
Puh, Sonntagmorgen, 6 Uhr …
Zumindest gibt's in der Ausbildung gutes Geld. Zwischen 1.045 und 1.150 Euro im ersten Lehrjahr je nach Bundesland sind schon ordentlich.
Werden Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit eigentlich zusätzlich vergütet?
Super, das ist richtig!
Das ist leider falsch.

Es gibt Zuschläge für Sonn- und Feiertage sowie Nachtarbeit. avendi hat zusätzlich ein tolles Bonussystem!

Kugelschreiber

Weiter so! Hier ist dein Kugelschreiber.

Vor der Umkleidekabine triffst du endlich auf Jan.
Jan:Hey, da bist du ja! Bereit für deinen ersten Dienst?
Hallo, Jan! Klar, von mir aus kann's losgehen!
Jan:Super, aber bevor wir loslegen, erkläre ich dir kurz unser Leitbild.
Jan:avendi legt Wert auf ein …
Super, das ist richtig!
Das ist leider falsch.

avendi möchte, dass du dich wohlfühlst. Wertschätzung und Respekt sollte jeder Mitarbeiter mitbringen.

Blutdruckmessgerät

Super! Hier hast du ein Blutdruckmessgerät.

Ihr macht euch auf den Weg zum Stationszimmer. Währenddessen informiert dich Jan über avendi.
Jan:Wusstest du eigentlich, dass bei uns Menschen aus der ganzen Welt arbeiten?
Ehrlich? Wie cool!
Wie viele Nationalitäten gibt's denn bei avendi?
Super, das ist richtig!
Das ist falsch.

Das a-Team besteht aus über 50 Nationen und Kulturkreisen.

Wie oft ist avendi eigentlich in Deutschland vertreten?
Super, das ist richtig!
Das ist leider falsch.

avendi findest du an 13 Standorten in Deutschland.

Spindschlüssel

Herzlichen Glückwunsch! Du hast einen Spindschlüssel erhalten.

Ihr seid im Stationszimmer angekommen. Der anstehende Tag wird besprochen. Dir fällt auf, dass das Team vor allem aus Frauen besteht.
Ganz schön viele Frauen hier!
Jan:Ja, da hast du recht.
Ist das in der Pflege immer so?
Jan:Ja, schon. Es arbeiten mehr Frauen als Männer in der Pflege.
Ist die Ausbildung zur Pflegefachkraft auch was für Männer?
Super, das ist richtig!
Das ist leider falsch.

Absolut! Und unsere männlichen Bewohner freuen sich, wenn sie auch mal mit männlichen Pflegern sprechen können.

Du hast mit Jan den ersten Bewohner versorgt.
Jan:Wie war das erste Mal Grundpflege für dich?
Sehr cool, aber dein Arbeitstempo ist ganz schön schnell!
Jan:(lacht) Klar! Wir haben ja auch noch ein bisschen was zu tun.
Ist bei dem hohen Arbeitstempo Zwischen­menschlichkeit im Pflegealltag überhaupt möglich?
Super, das ist richtig!
Das ist leider falsch.

Zwischenmenschlichkeit ist wichtig in der Pflege. Aber klar, etwas mehr Zeit für die Bewohner wäre super.

Mundschutz

Weiter so! Hier ist ein Mundschutz für dich.

Ihr habt alle Bewohner versorgt – Zeit für eine Pause.
Jan:Wir sind erstmal durch. Lust auf einen Kaffee?
Klar, gerne!
Jan:Super – komm, wir gehen in den Pausenraum.
Stimmt es eigentlich, dass Mitarbeiter in der Pflege unterbezahlt sind?
Super, das ist richtig!
Das ist falsch.

Nach der Ausbildung erhältst du im Westen Deutschlands zwischen 2.800 und 3.000 Euro, im Ammerland mindestens 2.700 Euro und an Standorten im Osten mindestens 2.600 Euro.

Nitrilhandschuhe

Super! Du hast Nitrilhandschuhe erhalten.

Ihr seid im Pausenraum angekommen und genießt euren Kaffee.
Aaah, endlich Pause!
Jan:Pausen sind übrigens voll wichtig – sagt auch unsere Feel-Good-Managerin.
Mega! avendi hat sogar eine Feel-Good-Managerin? Wie heißt sie denn?
Super, das ist richtig!
Das ist leider falsch.

Die Feel-Good-Managerin von avendi heißt Rafaela Schmitt.

Kaffeebecher

Gut gemacht! Hier ist ein Kaffeebecher für dich.

Während der Pause habt ihr Zeit, euch ein wenig zu unterhalten.
Bist du mit der Ausbildung eigentlich an Altenheime gebunden?
Jan:Nee, überhaupt nicht!
Was kann man denn sonst noch als PflegefachmannPflegefachfrau machen?
Jan:Pflegefachkräfte können in … arbeiten.
Super, das ist richtig!
Das ist leider falsch.

Als PflegefachmannPflegefachfrau kannst du dir aussuchen, ob du in Senioren­einrichtungen, Kliniken und sozialen Einrichtungen arbeiten möchtest.

Jan:Mit der generalistischen Ausbildung hat man viele Berufsperspektiven!
Super, das ist richtig!
Das ist leider falsch.

Die generalistische Pflegeausbildung vereint die Altenpflege, die Kinder­krankenpflege und die Gesundheits- und Krankenpflege miteinander.

Fleecejacke

Weiter so! Hier ist deine Fleecejacke.

Jan gibt dir seinen Ausbildungs­ordner, den du durchblätterst. Du bist immer mehr davon überzeugt, dich zu bewerben.
Die Ausbildung scheint echt interessant zu sein.
Pflegefachkräfte sind außerdem überall gefragt!
Cool, das klingt echt vielversprechend!
Jan:Der Abschluss zur Pflegefachfrauzum Pflegefachmann ist … anerkannt.
Super, das ist richtig!
Das ist leider falsch.

Als PflegefachmannPflegefachfrau kannst du europaweit arbeiten.

Verbandszeug

Super! Du hast Verbandszeug erhalten.

Die Pause ist vorbei. Jan zeigt dir eine weitere Aufgabe aus dem Pflegealltag.
Jan:Jetzt dokumentieren wir, was wir bisher gemacht haben.
Wow, das ist aber schon viel Verantwortung in der Ausbildung!
Ich hab‘ gar keine Lust, während der Ausbildung alleine dazustehen … Wer betreut mich denn?
Super, das ist richtig!
Das ist leider falsch.

Während der Ausbildung stehst du nie alleine da. Praxisanleiter unterstützen dich, wenn du Hilfe brauchst.

Patientenakte

Gut gemacht! Du erhältst eine Patientenakte.

Vor der Umkleidekabine endet ein abwechslungsreicher Praktikumstag.
Jan:Feierabend!
Cool, der Tag hat echt Spaß gemacht!
Jan:Und du hast dich richtig gut geschlagen.
Aber Spaß ist halt nicht alles – ohne Moos nix los.
Wie hilft mir avendi dabei, in der Ausbildung Geld zu sparen?
Super, das ist richtig!

Alle Antworten sind richtig. Wir bieten dir von der Betrieblichen Alters­vorsorge bis zu kostenfreiem Kaffee alles, was sich ein Mitarbeiter wünscht.

Desinfektionsmittel

Herzlichen Glückwunsch! Du hast Desinfektionsmittel erhalten.

Nach dem Tag fühlst du dich wie ein echter Pflegefachmanneine echte Pflegefachfrau. Deine Entscheidung, dich zu bewerben, steht fest.
Ich bewerbe mich auf jeden Fall als PflegefachfrauPflegefachmann!
Aber wie geht's eigentlich nach der Ausbildung weiter?
Jan:Du hast wohl Großes vor! Nach der Ausbildung gibt es viele Weiterbildungs­möglichkeiten.
Jan:Wie wär's mit einer anschließenden Weiterbildung als …?
Super, das ist richtig!
Das ist leider falsch.

Du kannst dich nach der Ausbildung unter anderem zur Wohnbereichs-, Pflegedienst- oder Praxisanleitung weiterbilden.

Ausbildungsvertrag

Super gemacht! Hier ist dein Ausbildungsvertrag.

Danke, dass du mir heute die Ausbildung gezeigt hast!
Jan:Klar, gerne! Dann sehen wir uns hoffentlich wieder, wenn du Azubi bei uns bist.
Meine Bewerbung ist so gut wie unterwegs! Ciao!
Herzlichen Glückwunsch! Du hast
XX von YY Items gesammelt.
Frau mit allen GegenständenMann mit allen Gegenständen
Hast du Lust auf die Ausbildung zur Pflegefachfrauzum Pflegefachmann bekommen? Absolviere ein Praktikum bei uns oder bewirb dich direkt – wir freuen uns auf dich!

E-Mail: avendi.bewerbung@dus.de Telefon: 0621 86073064

Gewinnspiel

Registriere dich und sichere dir deine Chance auf einen Amazon-Gutschein im Wert von 10 € bis 50 €!

Hallo und herzlich willkommen zum avendi Ausbildungs-Match!

Beantworte die Fragen richtig und sammle möglichst viele Items, die dich zur Pflegefachkraft werden lassen.
Am Ende des Spiels hast du die Möglichkeit, einen Amazon-Gutschein im Wert von 10 € bis 50 € zu gewinnen – viel Spaß!